Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren b2s Cloud Drive Photos Inspiration Shop Learn More sommer2016 HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16
Kundenrezension

9 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Verpasste Gelegenheit mit großartigen Sängerinnen, 11. Dezember 2012
Rezension bezieht sich auf: Handel: Giulio Cesare in Egitto (Audio CD)
Na, endlich mal eine Aufnahme von „Giulio Cesare“! - nein, trotz der beiden überragenden Sängerinnen in den Hauptrollen, Karina Gauvin und Marie-Nicole Lemieux, wäre diese gefühlt 250te Einspielung der Oper nicht nötig gewesen.
Der unglaublich schöne Stimmklang von Karina Gauvin und ihr souveräne Musikalität erheben sich herrlich über die Beeinträchtigung einer temperamentlosen Interpretation durch das Orchester. Es ist höchst erfreulich, dass diese große Barocksopranistin endlich diese Rolle einspielt, in der sie mit dem Glanz ihrer Stimme und ihrem dramatischen Ausdrucksvermögen beeindrucken kann.
Marie-Nicole Lemieux in ihrer Männerrolle überzeugt mit fester, kraftvoller und strahlender Stimme und intensiver Interpretation, wird jedoch ebenso wie Gauvin durch das schläfrige Dirigat Curtis' und die extremen langsamen Tempi in ihrer Arbeit erkennbar behindert. Bedauerlich scheint diesem Rezensenten insbesondere, dass Curtis anscheinend nach längst überholter Gutsherrenart nicht den Sängerinnen, die ein besseres Urteilsvermögen haben könnten als er, die Wahl der Tempi überlässt, sondern diese eigenmächtig bestimmt.
Romina Basso überzeugt in ihrer Rolle der trauernden Witwe trotz ihrer Jugend mit vollem und schwerem Stimmklang und intensivem Ausdruck.
In der Rolle des Sesto bietet Emöke Barath einen schönen, durchaus knabenhaften Stimmklang, aber singt ihre Abfolge von eigentlich verzweifelten und intensiven Arien allzu brav und stellenweise mit viel vibrato ab - leider kein Vergleich mit Ph. Jaroussky, der in einer anderen Einspielung in dieser Rolle glänzt.
Regelrecht ärgerlich ist, dass der Countertenor, der den Tolomeo singt, schlicht höchst mittelmäßig ist und vielleicht wie eine indignierte alte Frau klingt, aber nicht wie ein wilder junger König.
Kein Wunder allerdings auch bei dem Dirigat von Curtis, an dem sich wohl nie etwas ändern wird - entschuldigung, aber Curtis versteht es einfach nicht, die Musik zum Leben zu erwecken, Spannung oder überhaupt Emotionen zu erzeugen. Und dies ist bei dem vorliegenden hochdramatischen und musikalisch überragenden Meisterwerk schon ein Kunststück. Die stellenweise eingeworfenen härteren Klänge wirken unmotiviert und verbessern die Interpretation nicht - schade, da das Orchester eigentlich gut ist.
Wirklich schade.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]