Kundenrezension

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ganz schön atemberaubend..., 9. April 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Mystery of Time (Limited Digibook) (Audio CD)
...und mächtig. Eigentlich kein richtiger "Metal"... Eher "Pop-Metal" oder sowas. Aber durchweg derart gut gemacht, dass man (ich zumindest...) dieses Werk nicht leise hören kann. Sehr symphonisch, pathetisch und melodiegeladen.

Ich muss hier so einleiten, weil ich mich eigentlich bisher nicht mit "Avantasia" beschäftigt habe. Eher dann schon mit Tobias Sammet's "EDGUY". Meine Zuneigung für den melodiösen und einfallsreichen Hardrock ist meiner Liebe zu Musik wie z. B. von Uriah Heep geschuldet. Also war ich auf "Avantasia" mit all den Superstars mehr als neugierig. Große Namen aus der Hardrock - Szene wie Joe Lynn Turner (Rainbow, Deep Purple), Bill Byford (Saxon) oder Eric Martin (Mr. Big !) sind da zu lesen und zeugen vorab für ungetrübten Musikgenuss. In der Tat ist das auch so… Ziemlich viel Attacke und "Rumms".

Ich musste dennoch lange Hörsitzungen absolvieren, da mir zunächst einige Songs zu seicht schienen. Dies ist jedoch unbegründet. Das Album entfacht seine Spannung erst nach mehrmaligem Hören. Als Beispiel sei der Track Nr. 6 "Savior In The Clockwork" genannt. Es wechselt immer dann, wenn der Refrain allzu "mainstreammäßig" wird, sofort das Tempo, und es entwickelt sich ein gnadenlos guter Rocksong. Dann blickt man auf die Uhr. Die 9 oder 10 Minuten vergingen wie im Flug...
The Mystery Of Time (oder ?)... Und man wippt nur noch mit.

Alle Songs sind bewegend und erhöhen sofort den Adrenalin - Spiegel. Obwohl ich augenzwinkernd bemerken muss, dass einige Stellen haarscharf am Kitsch vorbeischlittern. Schöner Kitsch... Jedenfalls hätte ich mir in den sehr "rockarmen" 90ern solch ein tolles abwechslungsreiches Album sicher gerne gewünscht.

Trotz etlicher saugeiler Metal-Anleihen und Spitzen-Guitar-Soli schwingt doch hier und da der gute alte "Meat Loaf / Steinmann-Sound" mit. Dennoch: Ein ausgereiftes musikalisches, sehr melodisches und trotzdem rasend schnelles Metal-Meisterwerk.

Aber bei Tobias Sammet eher keine Überraschung. Und die tollen Gäste sowie die echten symphonischen Einlagen tragen natürlich auch zum Gelingen dieses Opus' bei. Inzwischen, nach mehrmaligem Hören, denke ich, ich hätte dieses Album schon ewig…

Weil's so herrlich schön ist ("Black Orchid", "What's Left Of Me" oder "The Great Mystery") und Gänsehaut macht sind von mir 5 Sterne fällig.

Für ein zeitloses Rockalbum…
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-1 von 1 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 13.04.2013 17:37:19 GMT+02:00
Thomas Reuter meint:
Schöne Rezension. Könnte ich so unterschreiben. Danke dafür.
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Ort: Hann. Münden

Top-Rezensenten Rang: 2.209