Kundenrezension

2.0 von 5 Sternen Spannungslos, vorhersehbar - "Im Wilden Westen" bleibt hinter den Möglichkeiten zurück, 14. April 2014
Rezension bezieht sich auf: 035/im Wilden Westen (Audio CD)
Inhalt: Für Filmaufnahmen verwandelt sich Rocky Beach in eine Westernstadt. Natürlich sind die drei ??? Kids dabei und sehen aus wie waschechte Cowboys. Doch leider gibt es im Wilden Westen auch jede Menge Bösewichte. Und diese sind plötzlich echter, als den drei Freunden lieb ist. Ein Duell liegt in der Luft.

Handlung: Der ewige Zwist zwischen dem gerissenen Skinny Norris und den drei stadtbekannten Detektiven Justus, Peter und Bob aus Rocky Beach wird bei Die drei ??? Kids offenbar so bald kein Ende finden. Zum vermehrten Male begegnen sich die vier Jugendlichen; dieses Mal im Rahmen einer Geschichte, die den Wilden Westen an den äußersten Rand der Westküste bringt. Ein klassischer Kriminalfall, bei dem beispielsweise ein Rätsel gelöst oder ein Schatz gefunden werden möchte, wird Im Wilden Westen trotzdem nicht geboten. Die kriminalistischen Elemente rücken angesichts von Galgen und Geiern aus Plastik (!) in den Hintergrund, denn vor allem eine Frage stellt sich für den Hörer: Wie kann es sein, dass eine ganze Stadt begeistert daran teilnimmt, wie die Stadt umgestaltet, Tomaten geworfen und Federsäcke geleert werden - noch dazu begleitet von Fernsehkameras? Zu konstruiert und gewollt wirkt die gesamte Handlung. Mehr noch: Die Auflösung ist vorhersehbar und die Reaktion der drei Detektive darauf zwar einerseits nachvollziehbar, andererseits in Zeiten professionell arbeitender Kamerateams unverständlich. Außerdem gelingt es den drei ??? Kids kurzerhand, das Stromnetz der gesamten Stadt wieder anzuschließen. Wow, das ist zwar eine wahrlich reife Leistung, doch ist das auch realistisch? Ausdrücke wie "Mistwürmer" oder Aussagen nach dem Schema "Ich mache euch platt wie Pfannkuchen" gesellen sich unnötigerweise hinzu. Von vorne bis hinten überwiegt daher der Gedanke, es mit einem unrunden Fall zu tun zu haben. Es kommt in der Handlung keinerlei Spannung auf und selbst das Aufregung versprechende Aufeinandertreffen am Ende ist dröge und vorhersehbar. Überraschungsmomente bleiben innerhalb der Folge gänzlich aus, da weder Spannung noch Überraschung vorliegen: Im Wilden Westen ist damit handlungstechnisch leider ein Totalausfall.

Sprecher: Auf Seiten der Sprecher wird allerdings die Balance gewahrt. Zwar sind zum einen die Sprecher wie gewöhnlich deutlich überzeichnet, doch ist zum anderen charakterliche Tiefe bei einem Kinderunterhaltungshörspiel nur geringfügig bedeutsam. Raimund Krone tritt als Bürgermeister Plimsfield sehr eigenbrötlerisch auf und wirkt von seinen eigenen Ideen äußerst eingenommen. Mit der Zeit sinkt sein Handlungseinfluss, wohingegen Tim Kreuer als Skinny Norris mit gewohnt lässiger und gemeiner Stimme die Rolle des Fieslings interpretiert. Lediglich Tobias Recklinghaus reicht ihm als Rollenvater das Wasser und strahlt eine ähnliche Haltung aus. Angesichts der Pläne ihres Mannes gibt sich Ingrid Capelle als Tante Mathilda verständnislos, doch ihr gutmütiges Herz bringt es auch diesmal nicht zustande, die drei Jugenddetektive vor den darauffolgenden Ereignissen zu bewahren. Sabine König leiht ihre Stimme einer Kameradame, die souverän auftritt und mit allzu freundlicher Intonation den ironischen Paradefall einer TV-Reporterin darstellt. Überzeichnungen liegen folglich bei allen Charakteren vor; zu einem bestimmten Grad sind sie jedoch zweckdienlich, um Kindern das Zuhören zu erleichtern.

Musik und Effekte: Emotionen im Wilden Westen zu erzeugen sollte kein Ding der Unmöglichkeit sein. Wer "Spiel mir das Lied vom Tod" oder eine andere Western angehauchte Melodie im Ohr und dabei Henry Fonda vor Augen hat, stellt zumindest hohe Ansprüche an die Untermalung. Der Wilde Westen bei Die drei ??? Kids bleibt hingegen deutlich farbloser und unter den Möglichkeiten. Das nächtliche Rufen einer Eule oder das mehrfache Schlagen einer Kirchturmuhr sind schlicht und einfach zu wenig, um durchdringende Atmosphäre zu erzeugen. Immense Menschentrauben, die beim Duell zwischen Justus, Peter, Bob und Skinny Norris lautstark Jubelschreie und Gelächter ausstoßen, sind hingegen zu viel. Den Vogel schießen allerdings die Wurfgeräusche im finalen Aufeinandertreffen ab, die derart unglaubwürdig sind, dass von einem authentischen Hörspiel kaum die Rede sein kann. Dementsprechend reizt Tonmeister Ansgar Döbertin die Extrema zu stark aus. Musikalisch bleibt alles beim Alten, was nur bedingt für die Serie spricht. Konstanz auf musikalischer Ebene ist das eine, aber eine Handlung im Wilden Westen verlangt nach Country-Musiken und dementsprechend nach musikalischen Variationen, die schlichtweg nicht geboten werden. Musikalisch ist bei Die drei ??? Kids dringend mehr Abwechslungsreichtum vonnöten.

Fazit: Im Wilden Westen liegt eine hervorragende Idee zugrunde, deren Ausarbeitung leider mit großen Mängeln versehen ist. Am schwerwiegendsten sind die fehlende Spannung sowie die weiterhin überzeichneten Charaktere. Dazu gesellen sich austauschbare Musiken und einige unpassende Geräusche, was dazu führt, dass in allen Bereichen erhebliche Verbesserungen möglich und notwendig sind. Das große Potenzial wird nur zu kleinen Teilen ausgeschöpft.

Note 5+
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

4.2 von 5 Sternen (8 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (4)
4 Sterne:
 (3)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Ort: Schwäbisch Hall

Top-Rezensenten Rang: 5.453