summersale2015 Hier klicken Jetzt Mitglied werden Liebeserklärung Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More ssvpatio Fire HD 6 Shop Kindle Sparpaket SummerSale
Kundenrezension

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Kursbuch mit steiler Progression, das nicht für Selbstlerner geeignet ist, 3. April 2014
Rezension bezieht sich auf: Netzwerk A1.1: Deutsch als Fremdsprache. Kurs- und Arbeitsbuch mit DVD und 2 Audio-CDs (Broschiert)
Ich bin Lehrerin für Deutsch als Fremdsprache und habe bisher im Anfängerbereich mit "Schritte international 1" gearbeitet. Nun habe ich zum ersten Mal einen Kurs mit "Netzwerk" unterrichtet und möchte meine Eindrücke beschreiben.

Ich habe mit dem Halbband A1.1 gearbeitet, der 6 Lektionen zu je 10 Seiten enthält. Jede Lektion beginnt mit einer doppelseitigen Einführung in das Lektionsthema, z.B. Essen oder Freizeit. Es folgen Übungen, in denen die neuen Ausdrücke und die neue Grammatik mittels der vier Fertigkeiten (Lesen, Hören, Sprechen, Schreiben) trainiert werden. Zum Abschluss gibt es eine blaue Doppelseite mit einem landeskundlichen Thema oder Lerntipps, der sich die Film-Seite und die Zusammenfassung der Grammatik anschließen. Für die Aufgaben auf der Filmseite muss man sich Szenen von der beiliegenden DVD ansehen, auf denen die Erlebnisse von Bea erzählt werden, die ein Praktikum in München macht.

Außer den Kursbuchlektionen enthält der Halbband genauso viele Arbeitsbuchlektionen mit ebenfalls jeweils 10 Seiten, zu denen natürlich auch eine Vokabelliste mit den neuen Wörtern gehört. Alle drei Lektionen gibt es zudem eine sogenannte "Plattform", die aus Wiederholungsspielen und Prüfungstraining besteht.

"Netzwerk A1.1" ist also, wie man der Beschreibung oben entnehmen kann, didaktisch in etwa genauso aufgebaut wie "Schritte international 1". Alle vier Fertigkeiten werden im Wechsel trainiert, Spiele helfen beim Lernen und lockern den Unterricht auf, und mit der DVD hat man, im Unterschied zu "Schritte", sogar noch etwas zum Sehen. Ebenso wie "Schritte" ist "Netzwerk" aber nicht zum Selbststudium geeignet, da man für viele, vor allem natürlich für die kommunikativen Übungen einen Partner braucht. Den Lösungsteil kann man sich auf der Verlagshomepage herunterladen.

Ein Unterschied zu "Schritte" ist, dass "Netzwerk" mehr vom Lerner verlangt. Wo "Schritte" (Nomen est Omen) in recht kleinen Schritten vorangeht, neue Grammatik in Häppchen und vielen Übungen einführt sowie darauf achtet, in den (Hör-)Texten möglichst nur bereits eingeführte Redemittel zu benutzen, sieht das bei "Netzwerk" anders aus. Hier nehmen die (Hör-)Texte unbekannte Redemittel vorweg und benutzen manchmal auch Vokabeln, die in der Lektionsliste gar nicht auftauchen. So gibt es zum Beispiel schon in der ersten Lektion (S. 11, Nr. 7c) in einem Dialog den Satz "Kannst du das buchstabieren?", obwohl "können" erst in Lektion 5 eingeführt wird. Ziemlich unsinnig finde ich auch, dass bereits in Lektion 3 das Thema der Wegbeschreibung eingeführt wird, obwohl den Lernern zu diesem Zeitpunkt noch gar nich genug Redemittel zur Verfügung stehen. Eine der beiden Aufgaben dazu (S. 31, Nr. 7) ist zudem eine echte Katastrophe, da ich selbst den Hörtext fünfmal hören musste, bevor ich die Aufgabe lösen konnte.

Von solchen Fehlern abgesehen, muss dieser fordernde Ansatz aber kein Problem sein und kann sogar motivierend wirken, wenn man mit einer Gruppe lerngewohnter und selbstständiger Schüler arbeitet. Langsame Lerner, die vielleicht über wenig Fremdsprachenerfahrung verfügen, dürften aber schnell verwirrt sein und zusätzliche Erklärungen benötigen.

Als Lehrerin hatte ich zusätzlich zum Halbband noch ein Lehrerhandbuch, einen Intensivtrainer mit Zusatzübungen, ein Testheft mit Lektionstests und eine Whiteboard-DVD. Das Lehrerhandbuch enthält detailierte Arbeitsanweisungen, Variations- und Spielvorschläge sowie Kopiervorlagen und ist damit sehr brauchbar. Die Tests aus dem Testheft beinhalten, im Gegesatz zu den Schritte-Tests, auch Höraufgaben, was ich sehr gut finde. Die Whiteboard-DVD ist bei mir nie zum Einsatz gekommen, so dass ich sie nicht beurteilen kann, aber für eher überflüssig halte.

Im Vergleich zu "Schritte" ist mir noch aufgefallen, dass in diesem ersten Netzwerk-Band weder Adjektive noch das Perfekt behandelt werden. Außerdem habe ich den Eindruck, dass das Arbeitsbuch von "Schritte" mehr Übungen zu den einzelnen Themen enthält als "Netzwerk". Jedenfalls war ich noch vor Kursende (insgesamt 85 Unterrichtsstunden) mit dem Buch durch und musste Extra-Material einsetzen.

Zusammenfassung: "Netzwerk A1.1" ist ein gutes Lehrwerk für (Intensiv-)Kurse, das sich jedoch nicht zum Selbststudium eignet und manchmal zusätzliche Erklärungen verlangt. Die Vermittlung des Lernmaterials setzt einen Lerner voraus, der sich Dinge auch selbst erarbeiten kann. Es werden nicht alle grammatischen Themen abgedeckt, die "Schritte A1.1" einführt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins