Fashion Sale Hier klicken reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos Microsoft Surface Learn More saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16
Kundenrezension

21 von 36 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Das ist keine Action Cam..., 27. März 2013
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Panasonic HX-A100E-D tragbare Mini-Kamera für Sport (5,3 Megapixel BSI-Sensor, WiFi, USB 2.0, bis 1,5 m wasserdicht) orange (Camera)
...das ist bestenfalls Handyzubehör.Noch nie habe ich so ein sinnloses Gerät in meinen Händen gehalten.

Panasonic hat an alles gedacht und das Wichtigste vergessen oder vermutlich eher ignoriert.
Man kann das Gerät leider nicht bedienen. Nicht, dass es keine Tasten hätte, nein die hat es, nur kann man leider keine Aufnahmemodi am Gerät auswählen. Da hat sich Panasonic nämlich was ganz besonderes einfallen lassen! Die Aufnahmemodi kann man ja mit seinem Smartphone einstellen. Mit jedem Smartphone? Nein nur mit Androiden und iPhones. Sie haben ein Windows Phone oder ein Blackberry oder gar ein Maemo Smartphone? Sorry da darf man nur in FullHD 25p aufnehmen. Umschalten nicht möglich.

Entschuldigung das ist der größte Murks den ich je gesehen habe. Insbesondere bei einer Actioncam die ich vielleicht genau da verwenden möchte wo ich ein teures Smartphone mal besser nicht mitnehme. Oder was soll der Surfer machen der mal schnell auf Zeitlupe umschalten will.
Ob die Kamera sonst was taugt wage ich nicht zu beurteilen. Das Ding wird zurückgeschickt. Und ich glaube das würde ich auch machen wenn ich ein Handy mit den zwei besagten Betriebssystemen besäße.

... ich warte ja nur noch darauf bis ich in meinem Auto nur noch mit meinem Smartphone bremsen kann.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen
Von 4 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-6 von 6 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 28.03.2013 11:17:18 GMT+01:00
Peter meint:
Danke für den klaren Standpunkt! Hatte die Cam auch als einer der ersten gekauft (Werbefilmchen stimmten mich euphorisch) - ein totaler Reinfall: Abgesehen von den beschriebenen Unsinnigkeiten des Moduswechsels bei Aufnahmen, war das Pairing mit meinem Android Smartphone eine langatmige Prozedur und nach Abmeldung (zwischendurch mit Ipad probiert) erneut notwendig! Eine katastrophales Handling! Außerdem ist das Bedienteil mit den lächerlichen Tasten ziemlich groß geraten (hätte locker ein Display mit Moduswahl und Bildanzeige reingepasst). Schade, hätte mir viel mehr von Panasonic erwartet! Da sehn ich mich ja schon wieder nach der Sony actioncam, obwohl die sicher erst mit dem nächsten Upgrade (auch was die Form angeht) benutzbar wird:

Veröffentlicht am 28.03.2013 17:45:58 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 28.03.2013 18:13:01 GMT+01:00
Auch von mir ein Danke. Das ist ja lächerlich. Ich ziehe garantiert nicht beim Motorradfahren die Handschuhe aus, krame mein iPhone raus und wechsle dann den Modus. Ganz zu schweigen davon dass ja dann an der Cam WiFi aktiviert sein muss was den Akku ja auch schnell leersaugt. Da lobe ich mir die Drift Ghost HD die man sogar mit Handschuhen bedienen kann.
Ergänzung: hab mir gerade die Bedienungsanleitung angeschaut. Alle Einstellungen werden über das Smartphone vorgenommen. Am Gerät selber kann man nur die Aufnahme starten und stoppen.

Veröffentlicht am 19.04.2013 15:09:28 GMT+02:00
M. K. meint:
Ok. Ich möchte hier jetzt doch mal eine Lanze brechen, da man sich hier anscheinend nicht viel mit dem Thema Actioncams aueinandergesetzt hat. Viel der richtigen Actioncams werden vor dem Filmen am PC konfiguriert. Schon mal eine GoPro Hero 2 benutzt? Die zählt zu einer der beliebtesten Actioncams. Da hat man außer dem Außlöser nicht wirklich viel zum drücken. Die Möglichkeit es über das Smartphone zu steuern ist ein zusätzliches Extra, dass andere so nicht bieten und daher ist es als ein Plus anzusehen.

Das es die App nur für iPhone und Adroid gibt ist eigentlich auch klar. Die haben nunmal den größten Marktanteil. Daher macht es auch am ehesten Sinn Geld für die Programierung auf diesen Platformen auszugeben. Ich als WindowsPhoneNutzer finde das zwar auch bescheiden aber ich verstehe das.

Veröffentlicht am 24.04.2013 12:23:32 GMT+02:00
Falsacappa meint:
Vielen Dank für den Hinweis! Als Nutzer eines Symbian-Handys bliebe auch ich außen vor.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 16.07.2013 16:33:00 GMT+02:00
H. Lieb meint:
besagte GoPro hat aber eine App auch für Windows Phone.... So ganz abwegig ist das wohl nicht.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 28.12.2013 11:13:35 GMT+01:00
Andi meint:
An der GoPro Hero 2 kann man alles, aber wirklich alles dirket an der Cam selbst einstellen, auch mit Unterwasser Cover.
‹ Zurück 1 Weiter ›