Kundenrezension

11 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Prissies Clique only, 5. Dezember 2010
Rezension bezieht sich auf: Elvis Presley - Elvis by the Presleys (OmU) [2 DVDs] (DVD)
Ja, als leise am Ende der ersten VD Memories anklang, habe ich geweint. Zweiffellos ist die DVD(s) sehr gut gemacht und produziert und seltene private Aufnahmen werden auch gezeigt.
Allerdings lernt man als eingefleischter Fan langsam die Äusserungen zu werten, die von bestimmten Leuten gemacht werden und man wundert sich, was alles verschwiegen wird.
So ist unübersehbar, dass die Leute, die zu Wort kommen rein aus dem Gefolge von Frau Presley stammen, die ihr schon als Elvis Frau schon immer die Stange hielten und sie angebetet haben wie Jerry Schilling z. B.
Obwohl der nicht mal zur Urmannschaft gehörte und reichlich viel weniger Zeit bei Elvis im Umfeld verbracht hat als andere aus der Memphis Mafia.

Die neutralen ( nicht nur die, die Frau Presley als Persona non Grata sieht) aus der Memphis Mafia kommen natürlich gar nicht zu Wort und es wird auch fast ausschliesslich Positives berichtet und unangenehme wichtige Ereignisse und Tatsachen geflissentlich weggelassen.
Man ergeht sich in banalen Alltäglichkeiten und tut so, als wäre man bis zum Schluss bei Elvis gewesen und er hätte keine langjährige neue Beziehung gehabt. Sogar das ganze Outfit Gracelands wurde von Frau Presley wieder geändert in ihrem Stile nach dessen Tod.
In ihren Buch Elvis and me, äussert Priscilla sogar vergewaltigt worden zu sein von Elvis, als er heraus fand, dass sie ihn mit ihrem Karatelehrer betrog.
Kurz gesagt - Diese ansprechende kleine nette Familienrunde und das Geplauder erinnern mich irgendwie an Leute, die krampfhaft versuchen heile Welt zu spielen um die wirklich interessanten Details nicht nennen zu müssen. Vor allen die Wesensveränderungen von Elvis werden kaum angesprochen aufgrund der vielen Medikamente.
Das kann allerdings daran liegen, dass Prsiscilla eben NICHT die entscheidenden letzten 6 Jahre an seiner Seite war. Viel eher interessant wäre so eine DVD von und mit Linda Thompson, die dort 4,5 Jahre gelebt hat in seinen schweren Zeiten.
Die Beaulieus waren mir auch nicht mal unsympathisch, aber in den prüden Zeiten damals eben mal eine 14- Jährige übern Teich zu schicken zu einem Rockstar damals zweifelhaften Rufs zudem - ohne Worte. Die ganze Familie hat Dollarzeichen in den Augen, wenn man sie genauer beobachtet. Heute noch.
Trotzdem eine nette Produktion. Wegen der Aufnahmen von Elvis. Den Rest kann man nur mit nötigem Hintergrundwissen deuten richtig und verdient den Preis für die beste Soap seit GZSZ.
Allenfalls kann es als abschreckendes Beispiel dafür dienen, wie absurd Schönheits- Ops bei alternden Frauen wirken können.
Im Übrigen gibts einen Abzug dafür, dass es heute wahrlich nicht mehr zeitgemäss ist eine neue Produktion ganz ohne ausländische Tonspuren aufzunehmen und billige Untertitelungen zu wählen, die teilweise auch grottenschlecht übersetzt wurden.
Die Qualität der 2 DVD wurde ja schon angesprochen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-4 von 4 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 04.08.2011 23:35:56 GMT+02:00
Ch.W. meint:
Völlig richtig, Priscilla ist raffgierig wie ihre ganze Familie!!!
Außerdem verlangt die Scientology ja auch ihren Anteil!!!
Hier sind nur die Elvis Aufnahmen interessant, der Rest leider nur Müll!!!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 23.07.2012 08:35:02 GMT+02:00
deke meint:
selten so ein dreck wie Ihren gelesen!

Veröffentlicht am 18.10.2012 14:48:13 GMT+02:00
JustMe meint:
Da schließe ich mich elvis65 an.

Zitat: "In ihren Buch Elvis and me, äussert Priscilla sogar vergewaltigt worden zu sein von Elvis, als er heraus fand, dass sie ihn mit ihrem Karatelehrer betrog."

Welche Fassung des Buches haben Sie denn gelesen? Oder besser: Haben Sie überhaupt eine gelesen?
Ich habe hier die originale US-Fassung liegen.
1. steht dort rein gar nichts von einer Vergewaltigung
2. und schon gar nicht im Zusammenhang mit der Affäre mit ihrem Karatelehrer

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 13.05.2014 18:27:08 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 13.05.2014 18:27:41 GMT+02:00
M. Knorr meint:
Wo Sie recht hat, hat Sie nun mal Recht!!!
Leider wird Elvis in allen ob Bücher oder Videos hoch gelobt, die Wahrheit ist jedoch eine etwas andere zumindest was das verhalten von ihm angeht.
Ich befasse mich nur seit mehr als 17 Jahre mit der Person Elvis Presley und bin ein Fan jedoch wird leider nur alles verschönt und die Wahren Details bleiben verborgen! Leider!!! Selbst in einem Gespräch mit Sony West in Berlin gab der zu Fragen negativer verhaltensweisen von mir zu Elvis keinen Kommentar!? Warum schrieb er denn dann mit an dem Buch die Elvis dunkle Seite offenbarte?!
Leider wiederholen sich die positiven aussagen immer in gleicher Weise was mir egal ist da es mir um das Filmaterial geht, und daher wird die DVD gekauft!
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

4.8 von 5 Sternen (21 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (18)
4 Sterne:
 (2)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
EUR 14,99 EUR 11,97
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Ort: kiel

Top-Rezensenten Rang: 13.215