Kundenrezension

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Falcos Auferstehung - Dank Klasse Hauptdarsteller, 29. April 2011
Rezension bezieht sich auf: Falco - Verdammt, wir leben noch! (DVD)
Für jeden, der Falcos Musik von den 80ern an miterlebt hat, ist dieser Film ein absolutes Muss. Es ist unglaublich, wie real Hauptdarsteller Manuel Rubey in Falcos Haut geschlüpft ist. Man erlebt die normalen, aber auch dunklen Seiten dieses Ausnahmesängers, dass er Drogen nahm, Typ für One-Night-Stands war, aber erlebt auch das Familienleben und natürlich die beruflichen Höhenflüge, aber auch Abstürze und damit verbundene Selbstzweifel.
Doch damit nicht genug. Auch das ganze Flair der 80er Jahre wurde super rekonstruiert und Rubey vermag sogar Falcos Songs zu singen. Klar man merkt die Unterschiede zu den unübertrefflichen Originalen, aber die neu eingesungenen Nummern sind mehr als hörbar. Auch diverse Lifeauftritte wie auf der Donauinsel und Videos hat man super in Ansätzen nachgestellt, wie etwa 'Rock me Amadeus', 'Der Kommissar', 'Emotional' oder das, was ich z.B. garnicht wusste, in Deutschland völlig kontrovers aufgenommene und zeitweise verbotene 'Jeanny', das Kindesmissbrauch schon anprangerte, bevor es Jahre später die Medien beherrschte. Für diesen Song war Deutschland offenbar damals noch nicht reif.
Man hat sich bei dem Film wirklich Mühe gegeben, alles zu rekonstruieren, statt einfach Dokumaterial und Originalvideos rein zu schneiden. Doch es hat sich gelohnt. Manchmal muss man echt zweimal hinsehen und sich überzeugen, dass man eben KEIN Originalmaterial sieht, sondern anchgestelltes.
Ein netter Einfall auch für Kids der 80er Jahre, dass 80s Ikone Grace Jones in einer kleinen Nebenrolle dabei ist.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-1 von 1 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 20.08.2013 14:17:19 GMT+02:00
H. Schwoch meint:
In "Jeanny" ging es nicht um Kindesmissbrauch, denn das verschwundene Mädchen war laut Songtext 19 Jahre alt.
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

4.3 von 5 Sternen (32 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (19)
4 Sterne:
 (6)
3 Sterne:
 (5)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
EUR 11,49
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Ort: Kastell

Top-Rezensenten Rang: 319