Kundenrezension

7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Lesenswerter Überblick, 26. Januar 2006
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Geheime Botschaften: Die Kunst der Verschlüsselung von der Antike bis in die Zeiten des Internet. (Gebundene Ausgabe)
Bereits Singhs populärwissenschaftliches Erstlingswerk "Fermats letzter Satz" zeichnet sich durch einen sehr gut lesbaren, allgemeinverständlichen Stil aus. "Geheime Botschaften" steht dem in nichts nach. Das geht zwar nach dem Enigma-Kapitel, also bei den moderneren (und komplizierteren) Verschlüsselungstechniken zu Lasten der Ausführlichkeit und Detailtreue, doch liegt der Schwerpunkt dieses Buch von vornherein mehr auf dem zeitgeschichtlichen Überblick, denn auf der Einführung in moderne Themen wie PGP oder Quantenkryptographie. Der Zusammenhang von wissenschaftlichem Fortschritt und politischem Umfeld wird deutlich unterstrichen, dank des erzählerischen Talents des Autors auch auf eine sehr unterhaltsame Weise.
Besonders gefallen hat mir das Kapitel über die "Entzifferung" antiker Sprachen, die kurze Abhandlung über Quantenkryptographie ist eher schwach.
Alles in allem aber ein empfehlenswertes Buch, wenngleich es mich nicht in dem gleichen Maße begeistern konnte wie "Fermats letzter Satz".
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-1 von 1 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 09.12.2008 14:38:02 GMT+01:00
M. Wagner meint:
So sieht man, was Geschmack ausmacht. Ich bin an sich derselben Meinung, wie der Schreiber dieser Rezension, doch gerade der Exkurs über Quantenkryptografie hat mich endgültig von diesem Buch überzeugt.

Das soll und sollte aber jeder selbst entscheiden. Lesenswert ist es nämlich unbedingt!
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Ein Kunde