Fashion Sale Hier klicken reduziertemalbuecher Strandspielzeug Cloud Drive Photos Microsoft Surface Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16
Kundenrezension

6 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen The Spirit is gone, 7. März 2009
Von 
Rezension bezieht sich auf: No Line on the Horizon (Audio CD)
Nüchtern betrachtet vermisse ich auf der neuen U2 vieles was diese Band geprägt hat:
- BONO die 'Stimme' der Band, mal klar mal kreischig immer markant und mit voller Inbrunst, auf allen bisherigen Scheiben die 'Seele' der Band.

Kaum etwas ist davon auf dieser CD geblieben. Ansatzweise lasse ich mal die ersten beiden Titel gelten, ansonsten.... eher gelangweilt, immer wieder der Versuch an alte Zeiten anzuknüpfen, um es im Endeffekt doch nicht zu schaffen. Es fehlt der Spirit, ich behaupte der 'Junge' ist einfach satt.

- The 'EDGE' untermauerte mit seinem Gitarrenspiel die nach Freiheit und Unabhängigkeit klingenden Song-Hymnen. Geniale Riffs die mal rauh, mal sanft, aber immer unheimlich einprägsam waren.

Auf dieser CD findet man diese nur im Ansatz, ansonsten 'Langeweile'.
Der 'Junge' ist satt.

Fazit: Diese Scheibe liegt für mich klar unter dem Durchschnitt, letztendlich können drei Songs diese CD nicht mehr retten.

The Spirit is gone.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-1 von 1 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 03.04.2009 13:43:53 GMT+02:00
Was ist bloß mit den Ohren geschehen? Die neue U2 unterscheidet sich von älteren Werken dieser Band dadurch, daß sie am besten produziert wurde, erstklassige Songs und weltklasse Arrangements bietet. Schränken RTL und endlose Videospiele so derbe die Wahrnehmung ein?
‹ Zurück 1 Weiter ›