Kundenrezension

39 von 53 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Illustration der Verschuldungskrise ohne Erkenntnisgewinn, 9. Juni 2014
Rezension bezieht sich auf: Der Crash ist die Lösung: Warum der finale Kollaps kommt und wie Sie Ihr Vermögen retten (Gebundene Ausgabe)
Was jeder ahnt, viele aber nicht wahr haben wollen, dass die Verschuldungskrise nicht vorbei ist und die weltweite Bankenrettungspolitik nur den Zusammenbruch des ungedeckten Papiergeld- und Finanzsystems aufschieben aber nicht verhindern kann, machen die Autoren in diesem Buch noch einmal deutlich. Dass ist aber auch der einzige Verdienst der Autoren. Ansonsten kommt das Buch über ein primitives Banker & Politiker Bashing nicht hinaus. Den Autoren gelingt es nicht, Ursachen und Wirkung bei Ihrer Illustrierung auseinander zu halten. Der Irrglauben, die Institutionen der "modernen Wirtschaft", nämlich das deckungslose staatliche Papiergeld, die Zentralbanken, das auf Mindest-Reserven basierende Bankensystem (fractional reserve banking) und die Staats-Zuständigkeit für Wachstum, Vollbeschäftigung und Konjunktur, seien Bestandteil ­ ja sogar wesentliche Elemente ­ des "modernen Kapitalismus" bzw. der Marktwirtschaft durchzieht das Buch. Inflation, Kreditexpansion, Konjunkturzyklen, Staatsverschuldung und hohe Steuern sind jedoch nicht Begleiterscheinungen des Kapitalismus sondern eines planwirtschaftlich organisierten ungedeckten Papiergeldsystems, bei dem die Steuerung von Zinsen, Geldmengen und Preisen durch die Zentralbanken erfolgt. Dass eine planwirtschaftliche Politik immer zum Scheitern verurteilt ist, hat Ludwig von Mises schon im letzten Jahrhundert ausführlich dargelegt. Da die Autoren nicht zu den Ursachen der Krise vorstoßen, können sie auch dem zweiten Teil des Untertitels ihres Buches "wie Sie Ihr Vermögen retten" nicht gerecht werden. Hier werden nur die üblichen Verdächtigen genannt: Bargeld unter der Matratze, Gold und Silber, Ackerland und Wald, und die schuldenfreie eigene selbst bewohnte Immobilie. Von Finanz- und Versicherungsberatern und Immobilienmaklern soll man sich grundsätzlich fern halten, da bei diesem Menschenschlag "Verlogenheit vermutlich eine Charaktereigenschaft ist, die in dieser Branche Karrieren erst möglich macht." Wer Freude an derartigem Schubladendenken und Schwarz-Weiß-Malerei hat und mal wieder der Wut des Wutbürgers frönen möchte, wird sich durch dieses Buch unterhalten fühlen. Erkenntnisgewinn wird er aber nicht erzielen. Diesen erhält er aber, wenn er zum neuen Buch von Andreas Marquart und Philipp Bagus greift: "Warum andere auf ihre Kosten immer reicher werden ... und welche Rolle der Staat und unser Papiergeld dabei spielen."
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Ort: Telgte

Top-Rezensenten Rang: 53.762