ARRAY(0x9f44f81c)
 
Kundenrezension

15 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Story naja, eBook-Umsetzung mies, 27. Juni 2011
Rezension bezieht sich auf: Rotkehlchen: Harry Holes dritter Fall (Ein Harry-Hole-Krimi) (Kindle Edition)
Wenn Bücher in China gescannt, dort per OCR digitalisiert und dann einmal durch den Spellchecker gejagt werden, dann ist das Ergebnis wie hier.
Beispiele: Namensvarianten eines Polizisten, der norwegisch wohl MØller heißt: Möller, Mo11er (2 Einser statt 2x kleinem "L"), Moeller,
Oder die Schwester, wird mal See, mal SØs genannt. Erleichtert die Lektüre anfangs nicht wirklich.

Die Geschichte ist manchmal spannend, wirkt immer wieder konstruiert, immer wieder bemüht, und die häufig ähnlichen Namen machen es nicht einfach.
Für die Story würde ich noch 3 Sterne geben, aber wegen des eBook-Gemurkses nur 2 Sterne.

Den Hurra-Rezensionen traue ich nicht mehr.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-3 von 3 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 19.10.2011 00:08:21 GMT+02:00
Gerd Dietrich meint:
Dem kann ich mich nur anschliessen, im Buch erscheinen sowieso schon viele Personen und wenn dann alle noch verschiedene Namen haben wird es irgendwie unerträglich.
Der Buch ist gut geschrieben und spannend, die Kindle Ausgabe leider unerträglich.

Veröffentlicht am 19.10.2011 00:10:10 GMT+02:00
[Vom Autor gelöscht am 19.10.2011 00:10:39 GMT+02:00]

Veröffentlicht am 12.07.2012 22:20:24 GMT+02:00
M. Schmidt meint:
Schließe mich der Rezension an.
Ein alter Frontkämpfer mit einer multiplen Persönlichkeitsstörung? Naja...möglich, aber schon ein wenig weit hergeholt.
Leider wurde der Polizist Waaler, der ja den Mord seiner Kollegin veranlasste, am Schluß völlig weggelassen.
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 1.736.900