Fashion Sale Hier klicken reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos Microsoft Surface Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16
Kundenrezension

36 von 37 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Empfehlenswerte Lektüre - trotz des Zeitaufwands, 5. September 2009
Rezension bezieht sich auf: Cracking the TOEFL iBT with CD, 2010 Edition (Test Preparation) (Taschenbuch)
Um es gleich vorwegzunehmen: Das Buch ist äußerst hilfreich, aber ohne ein Fortgeschrittenen-Vokabular kann man damit allein nicht ein gutes Ergebnis erzielen. Sofern man also einen ugenügenden Wortschatz in Englisch besitzt, kann man mit dem Buch nicht gleich loslegen. Das macht erst Sinn, wenn man "sprachfest" ist. Und Hand aufs Herz: wer zahlt schon bereitwillig die mittlerweile fällige Gebühr von $ 225 für den iBT, wenn er/sie nicht berechtigte Chancen auf einen hohen Score hat?

Das Buch lässt sich getrost als Riesenschinken bezeichnen, liest sich aber überwiegend gut und ist von der Aufmachung/Struktur sehr eingängig. Der beträchtliche Umfang des Buches beruht zum Teil auch auf den vielen Wiederholungen von Arbeitsanweisungen oder Techniken. Auf diese Weise wird aber erreicht, dass nach der Lektüre auch garantiert jeder(!) die Techniken drauf hat. Ich rate auch dringend dazu, diese Techniken anzuwenden, selbst wenn sie bisweilen befremdlich bzw. scheinbar selbstverständlich wirken. Ihr werdet sehen, dass Ihr sie gut gebrauchen könnt (Speziell die Techniken in der Reading Section sind jedem ans Herz zu legen). Nehmt die Empfehlungen ernst, dann habt Ihr auch gute Aussichten auf ein ansehnliches Ergebnis.
Für die Vorbereitung sollte man mindestens 3 Wochen einplanen und sich so etwa 30 Seiten pro Tag vornehmen. Das ist auch für voll Berufstätige oder Studenten gut zu schaffen.

Hilfreich ist auch die mitgelieferte CD mit den Audio-Tracks für die Listening Section. Nachteilig, aber nicht anders lösbar ist die nicht angebotene Korrektur der Speaking Section und Writing Section des im Buch enthaltenen Sample-Tests. Wer also wissen will, wie er sich in diesen Sections schlägt, muss wohl weitere $ 45 springen lassen, um bei ETS einen Probetest mit anschließender Korrektur aller Sections absolvieren zu können. Ich habe das nicht gemacht und bin froh, dass ich mir das Geld gespart habe. Ich bin auch so mithilfe der Lektüre und des Sample-Tests sowie einer Portion Glück (gehört einfach dazu)auf ein Ergebnis von 114 Punkten gekommen. Höher geht es realistischerweise kaum noch.
Was ich Euch damit sagen will: Bereitet Euch mit dem Buch intensiv und zeitlich angemessen vor, dann braucht Ihr vor dem Test auch keine Scheu zu haben. Ohne Lektüre kann keinem ernsthaft empfohlen werden, den Test abzulegen.

Einen klitzekleinen Punktabzug gibt es für die meines Erachtens überflüssige Zerstückelung der Writing Section (core concept) in Introductory, Body und Conclusion paragraphs. Diese Trennung bringt nicht, man muss im Test einen ganzen Aufsatz zu einem Thema schreiben.
Ansonsten fällt mir zu dem Buch nichts Negatives mehr ein!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen
Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-1 von 1 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 08.07.2011 18:00:35 GMT+02:00
!!AWESOME!! meint:
Eine schöne Rezension, allerdings kann ich den Kritikpunkt bezüglich der writing section nicht teilen. Dort fand ich die Unterteilung in die einzelnen Paragraphen sehr hilfreich, weil man so schon vorab mit Stichpunkten den Aufsatz grob umreißt und dann einfach runter schreiben kann ohne gefahr zu laufen dass das Endergebnis unstrukturiert wirkt.
‹ Zurück 1 Weiter ›