Fashion Sale Hier klicken b2s Cloud Drive Photos Learn More Microsoft Surface HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16
Kundenrezension

5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Um Welten entfernt, 18. März 2005
Rezension bezieht sich auf: Worlds Apart (Audio CD)
Man kennt das - in den meisten Fällen folgt auf ein großes Meisterwerk von einem Album eine Platte, die als "sehr gut, aber lange nicht in derselben Liga" bezeichnet wird. Umso erfreulicher, wenn es eine Band denn schafft, zwei Platten von der gleichen Güte hintereinander aufzunehmen. Die Rede ist vom 2002 erschienenen Überalbum "Source Tags & Codes" und seinem Nachfolger, der da auf den Namen "Worlds Apart" hört.
Denn nichts anderes lässt sich danach feststellen, wenn dieser Trip durch atemberaubende Klanglandschaften vorüber ist. Los gehts mit mächtigen Chören, dann brettert "Will You Smile Again?" auch schon mit Vollgas um die Ecke und lässt den Hörer mit Freudentränen in den Augen herumhüpfen. "Close the door and drift away into a sea of uncertainty" - genau dieser Anweisung sollte man Folge leisten. Um danach den aufmüpfigen Titeltrack im Walzergewand mit einem Grinsen passieren zu lassen. Und ehe man sichs versieht liegt man mit Gänseblümchen in Mund und Haar auf einer Sommerwiese.
Nachdem eine kleine Kolonie aus Trommlern vorbeimarschiert ist, zieht einen "Caterwaul" noch tiefer in den Sog und verbindet Shout-Refrains mit genialen Melodiebögen. "A Classic Arts Showcase" darf sich dann selbst für den besten Mittelteil, den Trail Of Dead je geschrieben haben, auf die Schulter klopfen. Symphonisch und mal wieder ungeheuer melodiös. "Let It Dive" geht ans Herz, während "All White" im 2-minütigen Pathos versinkt. Mit "The Best" kommt das klaustrophobisch anmutende Ende schon viel zu früh, das leicht elektronische "The Lost City Of Refuge" verstummt erst nach einem gewaltigen Aufbäumen.
"Worlds Apart" ist ein von vorne bis hinten großartig konstruiertes und durchgeführtes Meisterwerk. Etwas störend und deplatziert wirken da schon die Bonustracks "Mach Schau" und "All Saints Day" von der EP "The Secret Of Elena's Tomb" - keineswegs schlechte Songs, die hier aber den Fluss zerstören. Nichtdestotrotz ist dieses Album der Hammer des bisherigen Jahres schlechthin. Mehr zum Pop noch gewandt als der Vorgänger, ist es trotzdem kein Leichtgewicht. Aber ein Meisterstück erster Klasse.
Highlights: Will You Smile Again? | The Summer Of '91 | Caterwaul | A Classic Arts Showcase
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]