Kundenrezension

15 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wenn dich das Grauen packt, brauchst du Alternativen, 19. August 2011
Rezension bezieht sich auf: Food, Inc. - Was essen wir wirklich? (DVD)
Mir ist eh völlig rätselhaft, wie heutzutage überhaupt noch Menschen Fleisch zu essen vermögen - ganz besonders das aus der Massentierhaltung, dennoch nimmt weltweit der Absatz und Umsatz jährlich zu. Grausam vernichten Menschen nicht nur Arten (Getreide, Gemüse etc.), die Tierhaltung wird unseren Augen entzogen, und immer weniger Menschen wissen noch, dass das Huhn, das sie gerade verzehren, nie die Sonne sah, nie gesundes Gras zu fressen bekam und so überzüchtet war, dass es (Schulter an Schulter in tunnelartigen Zuchthäusern, der Boden verdreckt) nicht einmal dazu in der Lage ist, auf eigenen zwei Beinen zu stehen und sich bei seinen kläglichen Versuchen auch noch schwer verletzt.
Food Inc ist ein Film, den man gesehen haben muss. Die Zeiten des Wegsehens sind vorbei. Mit jeder Mahlzeit entscheiden wir über die Zukunft unseres Planeten, und wenn wir nicht wachsam sind, entfernen wir uns mit jeder Mahlzeit mehr und mehr von unserer Menschlichkeit. Was wir essen ruiniert heutzutage nicht mehr nur unseren Körper, es zerstört unsere Kultur, unsere Umwelt, Arbeitsplätze werden vernichtet und Millionen Menschen hungern, weil wir auf Burger und Treibhaustomate nicht mehr verzichten können.
Food Inc rüttelt auf, zeigt die Alternativen, liefert aber auch schonungslose Einblicke in die Machenschaften der großen Corporations wie zum Beispiel Monsanto, denen nicht nur völlig schnuppe ist, wie sich ihre Genmanipulationen auf die Natur auswirken, sondern die damit ehemals freie Landwirte in etwas hineintreiben, das man völlig ehrlich und schonungslos die neue Leibeigenschaft nennen kann.
Die Zeiten der Skeptiker, der Fleisch-Vertreter und derjenigen, die vom neuen Biowahn reden, ist eindeutig vorbei. Es geht nicht mehr nur um die eigene Gesundheit, es geht um alles.
Wenn du isst sagst du, was du von diesem Planeten, von deinen Mitmenschen, von der Natur, den Tieren und Pflanzen hältst. Sie sind einem egal oder man lässt sich vom Grauen aufrütteln und fängt endlich an, die richtigen Entscheidungen zu helfen.
Food Inc ist ein Film, der dabei helfen kann.
Wäre ich nicht längst wach geworden, er hätte mir dabei geholfen. Doch was er mir auch gezeigt hat, das ist die gräßliche Tatsache, dass sich Milliarden Menschen im Tiefschlaf befinden und blinden Auges den Spuren des Supermarktkonsums folgen, ohne dass sie auch nur einen Augenblick darüber nachdenken, was sie damit anrichten, wenn sie ebenso blind in die Regale greifen.
Es wird Zeit, etwas zu ändern.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-1 von 1 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 13.09.2012 00:11:01 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 13.09.2012 00:11:40 GMT+02:00
J. Goller meint:
Ihre Meinung in allen Ehren, aber mit dem ersten Satz haben Sie sich doch schon disqualifiziert.

Zitat: "Mir ist eh völlig rätselhaft, wie heutzutage überhaupt noch Menschen Fleisch zu essen vermögen...."

Wir (Menschen) essen Fleisch seid es uns gibt - und das ist auch gut so. Die Frage nach dem Wie darf aber gestellt werden.
Die Industrie richtet sich nur nach dem was der Kunde will - "viel und billig". Dafür brauch ich den Film nicht zu sehen. Das verhält sich ähnlich wie beim Einkauf im Billig Warenhaus (Stichwort Lidl, Aldi und Kik in Bangladesch) - nur um ein Beispiel zu nennen.
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

4.6 von 5 Sternen (115 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (87)
4 Sterne:
 (19)
3 Sterne:
 (3)
2 Sterne:
 (4)
1 Sterne:
 (2)
 
 
 
EUR 10,95 EUR 6,49
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 147.527