Kundenrezension

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hammer!!!, 9. Januar 2009
Rezension bezieht sich auf: Cult of the Dead (Ltd.ed.) (Audio CD)
Es zeichnet sich seit 1, 2 Jahren ab. Ein gewaltige Thrash-Welle kommt ins Rollen (es gibt kaum etwas, was mir mehr Freude bereitet...) und zu den Protagonisten dieser zweiten NWOTM gehören ohne Frage LOTD. Mit zwei fantastischen Alben und einem sehr guten Rerelease hat man bereits ziemlich an Kreators Eurothrash-Thron wackeln können. Mit diesem Album könnte es einen Machtwechsel geben.... Legion of the damned haben sich nämlich noch mal steigern können, auch weil man das Tempo häufiger variiert und dadurch deutlich an Brutalität gewinnt. Sehr geil!
Zur Einzelbewertung:
Nach dem Intro "Sermon Of Sacrilege" folgt (SUPRPISE) erstmal nicht das erwartete Hyperspeedriff. "Pray And Suffer" startet mit einem unglaublich fetten und treibenden Midtemporiff. Die Attacke folgt dann ab Minute 1.30. YEEEEEEEEES, wie geil... Doch bollert man auch ab diesem Zeitpunkt nicht konstant durch den Song, sondern nimmt das Tempo wieder raus, um es dann nochmal zu verschärfen. DAS ist THRASH! Selbst Slayer befinden sich nicht immer auf diesem Niveau... 10/10
"Black Templar": Rasender Beginn, in der Mitte gibts nen richtigen Mosh-Part, dann Geballer bis zum Schluß. Hossa.... 9/10
"House Of Possession" erinnert mich dann an die frühen Slayer und auch Venom (Black Magic, Antichrist). Gibt schlimmeres, oder? Sehr geiles Riff, sehr geiler Rhythmus und ganz ohne Highspeed-Einlage. Da wird 100 prozentig JEDER Pit steilgehen 10/10
"Black Wings Of Yog-Sothoth" Hochgeschwindigkeitshammer mit Black/DeathMetal-Schlagseite.... 9/10
"Cult Of The Dead" Der Titelsong ist einfach geil. Schleppend und WRIKLICH hammerhart! 10/10
"Necrosophic rapture" ist der beste Thrasher des Albums. Hohes Tempo, geile Breaks, ziemlich perfekt. Erinnert mich ein bißchen an die alten Demolition Hammer oder Dark Angel.... 10/10
"Enslaver Of Souls" Mörderische Midtempogroovewalze...9/10
"Solar Overload" Highspeedgeballer pur. Exhorder lassen grüssen. Deftig und mit Anlauf in your face. Bretthart...9/10
"Lucifer Saviour" ist die unspektakulärste Nummer des Albums 8/10
"The Final Godsend" Der Abschlußtrack ist noch mal komplett im Midtempotempo gehalten. Der Refrain eignet sich wunderbar zum Mitgröhlen und könnte in Zukunft eine kleine Livehymne werden. Das Inferno endet mit einem wunderbar ruhigen Piano-Outro. Das hat was... 9/10
Im Schnitt ne hochverdiente 9,5!!!!

Die Cult of the Dead ist die beste Thrash-Scheibe des Jahres und die gesamte Konkurrenz wird sich schon mächtig strecken müssen, will man da mithalten. An Slayers Gottstatus werden sie sicher nicht rütteln können, dazu fehlt es ihnen an der Aura, an den alles vernichtenden Livequalitäten und an einer Reign in blood, sonst gibts allerdings auf diesem Niveau kaum noch Konkurrenz...

9,5/10
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

4.8 von 5 Sternen (13 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (10)
4 Sterne:
 (3)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent