Kundenrezension

14 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Wer im Glashaus sitzt sollte nciht mit Kanonen schießen, 21. Dezember 2010
Von 
Rezension bezieht sich auf: Ich werde ein Berliner: How to be a really hip German (Taschenbuch)
Ich hab mir das Buch gekauft mit einer warscheinlich zu hohen Erwartungshaltung. Als Ausländer in Österreich kannich die Sicht eines Ausenstehenden in eine Gesellschaft sehr gut nachvollziehen. Leider hat mich das Buch von vorne bis hinten entäuscht. Angefangen von der schrecklichen möchtegern hippen und möchtegern lustigen aber total langweiligen Schreibweise (Wiederholung von Fremdwörtern hebt einen schwachen Text nicht, das ganze bewegt sich auf Hauptschul Niveau) über diese fast schon krankhafte benutzung vom "Deutschen". Der Autor hat wohl ein kleines Problem mit siener eigenen Identität. Tut mir leid aber verblödete möchtegern hippe alternative Apple Lemminge gibt es auf der ganzen Welt das ist kein deutsches Phänomen.

Ich empfehle dem Autor auszuwandern in ein Bayrisches Dorf, dort sind alle total unhipp und er ist der hippste und coolste da wird er bestimmt die Aufmerksamkeit bekommen die er braucht.

Kurz ein leider entäuschendes Buch. NICHT empfehlenswert!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-4 von 4 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 14.02.2011 01:20:15 GMT+01:00
fp meint:
„Wiederholung von Fremdwörtern hebt einen schwachen Text nicht, das ganze bewegt sich auf Hauptschul Niveau“

Veröffentlicht am 14.02.2011 01:21:05 GMT+01:00
[Vom Autor gelöscht am 14.02.2011 01:21:17 GMT+01:00]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 15.02.2011 14:35:07 GMT+01:00
:-)

Veröffentlicht am 12.01.2012 04:04:48 GMT+01:00
"Wer im Glashaus sitzt sollte nci(!)ht mit Kanonen schießen" (das ist fast zu schön)
"Ich hab mir das Buch gekauft mit einer wa(!)rscheinlich zu hohen Erwartungshaltung"
"Als Ausländer in Österreich kannich(!) die Sicht eines Aus(!)enstehenden in eine Gesellschaft sehr gut nachvollziehen."
"Leider hat mich das Buch von vorne bis hinten ent(!)äuscht."
"Der Autor hat wohl ein kleines Problem mit siener(!) eigenen Identität."
"Kurz ein leider ent(!)äuschendes Buch"
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 2.559.056