Kundenrezension

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Diese Liebesgeschichte macht süchtig, 1. Februar 2014
Rezension bezieht sich auf: Leaving Paradise (Taschenbuch)
Inhalt:
Als Caleb ein Jahr nach dem verhängnisvollen Unfall aus dem Jugendgefängnis entlassen wird, möchte er eigentlich nichts lieber, als die Zeit zu vergessen und in sein normales Leben zurückzukehren. Doch immer wieder läuft er Maggie über den Weg, dem Mädchen, das er angefahren hat, was ihn ein ziemliches Gefühlschaos bringt.
Maggies Leben ist nach dem Unfall nicht mehr, wie es einmal war. Sie hat unzählige Operationen hinter sich, ständig Albträume von Caleb und dem Unfall und trotz Physiotherapie kann sie mit ihrem Bein nicht mehr richtig laufen. Als sie dann noch erfährt, dass Caleb wieder in der Stadt ist, kann sie es kaum noch erwarten, dass das Semester endlich um geht und sie nach Spanien flüchten kann. Doch alles kommt anders, als sie je erwartet hätte.

Meine Meinung:
"Leaving Paradise" war mein erstes Buch von Simone Elkeles und da ich vorher schon viel Lob auf diese Autorin gehört habe, hatte ich natürlich auch entsprechende Erwartungen. Und sie wurden nicht enttäuscht, denn "Leaving Paradise" lieferte mir eine Geschichte, die ich kaum noch aus der Hand legen konnte und so nach zwei Tagen schon durch gelesen hatte.

Erzählt wird die Geschichte abwechselnd aus der Ich-Perspektive von Caleb und Maggie, wobei an jedem Kapitel und sogar unten auf jeder Seite angegeben ist, wer gerade mit erzählen dran ist. Mir gefallen solche Perspektivenwechsel immer sehr gut, da man die Situationen auf diese Weise immer aus Sicht beider Protagonisten erleben kann und erfährt, wie beide darüber denken. Außerdem hat dies bei mir immer diesen "Nur noch ein Kapitel"-Effekt, da ich ja gerne wissen möchte, was der andere in der Zwischenzeit so getrieben habe, während ich dem ersten Charakter gefolgt bin.

Anfangs konnte ich mir kaum vorstellen, wie Maggie und Caleb sich denn ineinander verlieben können. Denn schließlich hat Maggie ihm zu verdanken, dass sie ihr Leben lang Narben tragen und hinken wird, was sie ihm verständlicherweise nicht verzeihen kann. Caleb dagegen hat, zum Mindest aus seiner Sicht, wegen Maggie ein Jahr lang im Gefängnis verbracht und nun nach seiner Rückkehr auch Probleme in der Familie. Natürlich ist er ja selber Schuld daran, schließlich ist er betrunken Auto gefahren, doch irgendwie konnte ich seine Sichtweise dennoch verstehen. Maggie hat durch den Unfall nicht nur Probleme mit ihrem Bein, sondern auch ihr soziales Leben eingebüßt, da ihre ehemals beste Freundin Calebs Zwillingsschwester ist. Tennis spielen, eines ihrer ehemaligen Lebensinhalte, kann sie nun auch nicht mehr. Alles in allem gibt es also nicht wirklich viele Gründe, warum aus den beiden etwas werden sollte. Doch die Autorin weiß es sehr wohl, wie sie auf glaubhafte Weise nach und nach Gefühle zwischen den beiden entstehen lassen kann.

Ein wichtiger Nebencharakter, der mir in diesem Buch sehr ans Herz gewachsen ist, ist die alte Dame Mrs. Reynolds, Mutter des Chefs von Maggies Mutter. Mit ihrer permanenten Ehrlichkeit, die vielleicht manchmal ein wenig hart wirkt, hat sie viel zu Maggies Entwicklung in dieser Geschichte beigetragen.

Insgesamt war die Geschichte sehr spannend und hatte auch eine überraschende Wendung. Das einzige, was ich kritisieren muss, ist der Schluss. Inhaltlich war er zwar passend zum Buch, doch er wurde so schnell abgehandelt, dass es ein wenig so gewirkt hat, als ob die Autorin einfach nur schnell fertig werden wollte. Die restliche Geschichte hat sich mit einer angenehmen Geschwindigkeit entwickelt, so dass man am Ende ruhig noch ein paar mehr Seiten hätte spendieren können. Trotzdem bin ich sehr gespannt auf den zweiten Teil "Back to Paradise" gewesen, den ich mir auch sogleich geschnappt habe zum Lesen.

Fazit:
"Leaving Paradise" von Simone Elkeles liefert eine spannende Liebesgeschichte für Jugendliche, bei der man sich zwar anfangs fragt, wie sie zu Stande kommen kann, diese am Ende aber durch und durch nachvollziehen kann. Für den gehetzten Schluss muss ich leider einen halben Punkt abziehen, so dass es von mir insgesamt 4,5 von 5 Muscheln gibt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

4.5 von 5 Sternen (56 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (35)
4 Sterne:
 (14)
3 Sterne:
 (6)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
EUR 8,99
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 14.237