Kundenrezension

16 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Als Autor ein Gewinn, als Soldat nur bedingt, 2. August 2013
Rezension bezieht sich auf: Vier Tage im November: Mein Kampfeinsatz in Afghanistan (Broschiert)
Das Buch "Vier Tage im November" von Johannes Clair ist, wenn man sich über den Afghanistan Krieg "von heute" aus Sicht aktiver deutscher Teilnehmer informieren möchte, absolut zu empfehlen. Der Autor beschreibt seinen Kampfeinsatz 2010/2011 im Raum Kundus auf klar verständliche, greifbare und gut strukturierte Weise und veranschaulicht das Dargestellte mit Karten und Fotografien. Johannes Clair lässt den Leser dabei die Brille des aktiven Soldaten aufsetzen. Der Leser lernt den Autor als Menschen / Soldaten im Einsatz, Vorgesetzte und Kameraden, Lebens- und Einsatzbedingungen, Land und Leute, Einsatzmittel, Strategie und Taktik kennen und erlebt mit dem Autor den Alltag aber auch dramatische Einsatzsituationen. Der Soldat Clair wird in mehrere Gefechte verwickelt und gerät dabei wiederholt in höchste Lebesgefahr. Was sich für den Leser, der sicher und gefahrlos auf dem Sofa sitzt, dabei gespannt, höchst interessant und dramatisch liest, verändert den Soldaten Clair in der Praxis allerdings deutlich. So wird aus dem hungrigen, agilen und "heißen" Soldaten, der sich im Einsatz, wie auch in der Kommunikation und Annäherung an die einheimische Bevölkerung einbringen will, bzw. dies auch praktiziert, ein in der Gefahr äußerst verängstigter Mann, der dem aktiven Kampfeinsatz wiederholt nicht mehr gewachsen ist.

Es ist mutig von Johannes Clair, diese Angst und Schwäche vor tausenden von Lesern auszubreiten. Mich hat dies aber auch zu dem Fazit gebracht, dass Clair letztendlich nicht als Soldat geeignet ist; denn Soldat sein und Kämpfen gehören nun mal zusammen. Dies wird umso deutlicher, wenn man Bücher wie "Sniper" (Chris Kyle), "Mission erfüllt" (Mark Owen) oder den Klassiker "In Stahlgewittern" (Ernst Jünger) liest, wo die jeweiligen Protagonisten wirkliche "Kriegernaturen" sind.
"Vier Tage im November" ist aber, Kriegernatur oder nicht, ein sehr gutes Buch.

Schlussanmerkung
Johannes Clair möchte mit seinem Buch (Zitat 4. Auflage, S. 409) "eine Brücke schlagen, zwischen den Bürgern, die dienen und den Bürgern die daheim bleiben". Das empfinde ich als wenigstens ebenso wichtig, wie der Autor selbst. Wir, die wir friedlich zu Hause sitzen, sollten nie vergessen, dass unser Frieden ohne "Dienende", seien es Soldaten oder auch Polizisten, nicht existieren würde.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 19.571