Kundenrezension

16 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Erschütternd!, 22. März 2001
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Tierrechte: Die Philosophie einer Befreiungsbewegung (Taschenbuch)
Kaplan erläutert in klar verständlicher Weise, warum es zwischen Tieren und Menschen keine Grenze gibt, die es erlaubt, sie zu essen, Versuche an ihnen durchzuführen, etc. Es ist unglaublich, daß diese Trennung zwar in fast jedem von uns tief verankert ist, es dafür aber keine rationalen oder ethischen Gründe gibt, die der Autor nicht widerlegen kann. Nach dem Lesen dieses Buches sitze ich zumindest erst mal blöd da und frage mich, wieso ich so lange nicht gesehen habe, was ich jetzt sehe. Ich kann nur jedem raten, die Gedanken des Autors auf sich wirken zu lassen. Es ist nicht umsonst...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-1 von 1 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 06.11.2007 02:54:09 GMT+01:00
Nelte meint:
Gerade das Nichtvorhandensein dieser Trennung impliziert, dass das Tier 'Mensch' seiner Natur zuwider handelt, wenn es sich nicht omnivor ernährt. Manche Menschen maßen sich an, ihre eigene Spezies - qua Ethik - deren natürlichen Verhaltens zu entheben und postulieren eben damit eine Trennung zwischen menschlichem Tier und nichtmenschlichem Tier.
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

4.3 von 5 Sternen (14 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (11)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (2)
 
 
 
Gebraucht & neu ab: EUR 18,72
Auf meinen Wunschzettel
Ein Kunde