weddingedit Hier klicken muttertagvatertag Cloud Drive Photos Kamera16 Learn More Spirituosen Blog designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip GC FS16
Kundenrezension

66 von 76 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Exzellentes Preis-Leistungs-Verhältnis - TOP GERÄT, 22. November 2012
Rezension bezieht sich auf: Xoro HRK 8750 CI+ Digitaler Kabel-Receiver (HDTV, DVB-C, CI+, HDMI, SCART, PVR-Ready, 2xUSB 2.0) schwarz (Elektronik)
Sehr geehrte Damen und Herren,

nach langer Produktbesichtigung habe ich mich für den XORO HRK 8750 CI+ entschieden und bereue es überhaupt nicht. Ein Top Gerät mit exzellentem Preis-Leistungs-Verhältnis (zu diesem Preis bekommt man absolut nichts Besseres).

Pro:

- Super Bildqualität (auch ohne HD - über CI+ HD zu empfangen kastriert sowieso Aufnahme, Spulen, etc. --> Empfehlung: Siehe [...])
- Möglichkeit bei Aufnahme anderes Programm anzuschauen (+ analoger Antennenausgang/Signaldurchschliff über den Sie sogar noch ein weiteres Fernsehgerät bzw. am gleichen Gerät über Antennenbuchse unabhängig vom Receiver mit Programmsignal versorgen können)
- erkennt jede meiner Festplatten (320 GB, 1 TB, egal ob externe Stromversorgung oder über USB)
- Menüführung sehr gut und leicht verständlich auch für Leute mit wenig technischem Verständnis
- Anschliessen von Festplatte an PC nach Aufnahme - Video (*.ts-Datei) ohne Probleme am PC abspielbar mit entsprechendem Player
- Zweiter USB-Anschluss für weitere Speicherplatten/-sticks (Musik, Bilder, Videos, ...)
- Zeitversetztes Fernsehen (Time-Shift) durch externe Festplatte (kann auch Programm laufen lassen und auch später Aufnahme drücken wenns mir gefällt ... trotzdem wird alles gespeichert ab dem Moment an dem ich auf entsprechendes Programm geschaltet habe)

Kontra:

- EPG (gewöhnungsbedürftig - man muss umschalten im EPG um auf jeweiligem Sender Aufnahme einzustellen - mal hat er Programmanzeige von nur einem Sender, mal 5, mal 10... muss dringend überarbeitet werden, kann aber damit leben)
- Videotext (kleiner als Vollbild und unscharf... aber wie oft braucht man heutzutage noch Videotext???)

GANZ WICHTIG:

Nach der Programmeinstellung hatte ich bei den privaten Sendern in SD-Auflösung Bild und Ton auffällig asynchron (gerade bei Sprache so unangenehm dass man sofort ausschaltet) - kann man aber beheben dieses Problem, hier die notwendige Anleitung:

Gehen Sie in die Einstellung der AV-Verzögerung:
Drücken Sie die Tasten VOL- oder VOL+ direkt gefolgt von der darunterliegenden GRÜNEN Taste. Sie können jetzt Ton mit den Tasten VOL+/VOL- um +/- 500ms verzögern und an das Bild anpassen(bei mir war für die Synchronität Bild/Ton die Einstellung von -170 ms notwendig).

FAZIT:

Es hat sich absolut gelohnt dieses Gerät zu kaufen. Kann ich nur weiterempfehlen! Nur wer gleichzeitig 2 Programme aufnehmen möchte braucht ein anderes Gerät (Twin-Tuner) - Etwas Besseres für DIESEN Preis bekommen Sie einfach nicht. Kann jedes bekannte Format (ts, mpg, avi, jpg, mp3,... etc.) wiedergeben, verbraucht nicht viel Strom und ist leicht in der Handhabung.

Trotz des EPGs bekommt das Gerät 5 Sterne von mir, da man nach ein paar Mal genug Übung hat dass man auch Damit bei Aufnahmeprogrammierungen gut umgehen kann. Das Gerät hat Alles was man braucht, einfach TOP!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen
Von 3 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-10 von 12 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 16.12.2012 22:38:44 GMT+01:00
Gonco meint:
Hallo vl können sie mir helfen kann der receiver auch sky karte lesen
vl können sie mir da helfen

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 18.12.2012 14:59:14 GMT+01:00
Warum soll es nicht gehen wenn Ci/Ci+ vorhanden ist???

Veröffentlicht am 11.01.2013 11:10:44 GMT+01:00
Alex meint:
Zum Punkt "Möglichkeit bei Aufnahme anderes Programm anzuschauen": Ein Umschalten auf einen anderen Sender ist während der Aufnahme nicht möglich. Man kann zwar über den "normalen" TV schauen aber da fehlen einige Sender, die eben nur mit dem Receiver empfangbar sind. Und um die alle während einer laufenden Aufnahme zu sehen, benötigt man einen weiteren Receiver, einen TV mit eingebauten Receiver oder eben EINEN Dualreceiver (was dieser hier nicht ist).

Sollte man wissen, bevor man sich das Gerät anschafft.

Veröffentlicht am 03.02.2013 11:47:36 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 03.02.2013 11:48:01 GMT+01:00
Naschkatze112 meint:
Hallo,

vielen Dank für Ihre ausführliche Rezension, sehr hilfreich! Sie haben in Ihrer Rezension geschrieben, dass die Möglichkeit besteht während laufender Aufnahme ein anderes Programm anzuschauen...geht dies nur eingeschränkt oder können Sie während laufender Aufnahme ganz normal durch Ihre Senderliste zappen?
Ich habe den Receiver noch nicht lange und bisher funktioniert auch alles einwandfrei und ich bin soweit sehr zufrieden. Allerdings kann ich bei laufender Aufnahme nicht auf ein anderes Programm umschalten, bzw nur eingeschränkt. Je nachdem welches Programm ich aufnehme, kann ich auf ein paar Sender während der Aufnahme umschalten, aber nicht auf alle (und die Sender, auf die ich dann umschalten kann, befinden sich auch nicht mehr in der von mir festgelegten Reihenfolge). Wissen Sie vielleicht, woran das liegen könnte und eventuell ich wie dies beheben kann?

Veröffentlicht am 15.02.2013 15:56:34 GMT+01:00
A. Christin meint:
Ich habe mir den Reciver nur bestellt, weil in der Bewertung stand, dass man ein Sender aufnehmen kann und noch einen anderen Sender anschauen kann. Nun muss ich leider feststellen, dass dies nicht so ist (siehe Kommentar von Alex und Naschkatze). Jetzt werde ich den Reciver wohl leider zurück senden.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 22.02.2013 14:56:03 GMT+01:00
[Vom Autor gelöscht am 22.02.2013 15:30:11 GMT+01:00]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 22.02.2013 15:29:53 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 22.02.2013 15:52:07 GMT+01:00
Da haben Einige eine Textstelle scheinbar missverstanden - Ich hatte geschrieben:

"Möglichkeit bei Aufnahme anderes Programm anzuschauen (+ analoger Antennenausgang/Signaldurchschliff über den Sie sogar noch ein weiteres Fernsehgerät bzw. am gleichen Gerät über Antennenbuchse unabhängig vom Receiver mit Programmsignal versorgen können)"

Es ist IN KLAMMER genau beschrieben was ich meine - um weiteren Missverständnissen vorzubeugen, erkläre ich nochmal GANZ GENAU, wie es geht: Wenn man ein Programm aufnimmt, kann man GLEICHZEITIG am Receiver nur ein anderes Programm sehen, dass zur Sendegruppe des Aufzeichnungsprogramm gehört (z.B. RTL aufnhemen, RTL2 anschauen). Wollen Sie auf Receiver-Ebene ALLE anderen Programme sehen können obwohl es aufnimmt? Dann braucht das Gerät mehrere Tuner (nennt sich "Twin-Tuner", dieses Gerät enthält nur EINEN Tuner), Receiver die mehrere Tuner beinhalten geben Ihnen auch die Möglichkeit mehrere Programme gleichzeitig aufzuzeichnen.

Obwohl Sie hier in diesem Receiver nur EINEN Tuner haben können Sie TROTZDEM ALLE PROGRAMME WÄHREND DER AUFNAHME SEHEN!!!!!!!! Das geht aber nicht auf Receiver-Ebene - Sie schliessen den Receiver nicht nur über die HDMI-Buchse, sondern auch über den analogen Ausgang des Receivers GLEICHZEITIG an der analogen Buchse des Fernsehers an. So haben Sie 2 unabhängig voneinander eingehende Programmsignale am Fernseher (HDMI & ANALOG). Jetzt gehen Sie auf HDMI (Receiver), starten Sie die Aufnahme, schalten am Fernseher um auf ANALOG und können nun mit der Fernbedienung des TVs alle Programme unabhängig von der Aufnahme sehen (HD oder FULL HD ist natürlich nicht möglich weil es wie beschrieben ein analoger "Signaldurchschliff" ist).

... noch Fragen?

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 22.02.2013 15:45:56 GMT+01:00
[Vom Autor gelöscht am 22.02.2013 15:49:51 GMT+01:00]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 22.02.2013 15:47:15 GMT+01:00
[Vom Autor gelöscht am 22.02.2013 15:47:40 GMT+01:00]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 25.02.2013 07:22:11 GMT+01:00
Tunderdan meint:
Was soll denn ein analoger Signaldurchschliff sein? Das Signal kommt etwas abgeschwächt am Fernseher an. Aber bei mir kann ich ohne Einschränkung alle Kanäle (auch HD) während der Aufnahme sehen. Natürlich muss der TV ein Tuner für das digitale Signal besitzen.
‹ Zurück 1 2 Weiter ›