Kundenrezension

10 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Fantastisches Adventure Spiel mit großer Spielwelt, vielen Möglichkeiten und umfangreichen Welteneditor + Innovativen Konzept!, 22. August 2013
Von 
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Disney Infinity: Starter - Set - [Xbox 360] (Videospiel)
Disney Infinity ist ein super Adventure Spiel für die ganze Familie mit innovativem Konzept!

Kurzfassung:
+Tolle und sehe umfangreiche Spielwelten
+Gelungener Einstieg
+Neues Konzept mit lebendig werdenden Figuren
+Freie Welten und sehr viele Sammelobjekte
+Langer Spielspaß
+Unbekannte Geschichten
+Umfangreicher Leveleditor
+Viele Erweiterungen und Spielfiguren

#Grundlegende Technik: Disney Infinity verwendet Plastikfiguren als Spielfiguren. Beim Starter Set liegt eine "Base", die an die Konsole angeschlossen wird und erkennt welche Figur draufgestellt wird. Die darauf gestellte Figur wird dann in der Konsole "lebendig" und fungiert als Spielfigur. Die Base selber hat zwei "Stellplätze" f7r zwei aktive Figuren. Dieses Konzept ist mal etwas ganz neues und überrascht gerade kleiner Kinder :)

#Figuren und Playsets: Der Umfang des Spiels wird durch die "Playsets" bestimmt. Jedes Playset ist eine bestimmte Spielwelt, der dazugehörigen Dinsey Figuren. Beim Starterset sind die Playsets von 1. Den Unglaublichen, 2. Monster Uni und 3. Fluch der Karibik mit den Figuren Mr. Incredible, Sulley und Jack Sparrow sowie eine Bonusmünze.Figur wird dann als Spielfigur.
Jedes Playset hat besondere Gegenstände und die Figuren spezifische Fähigkeiten und Waffen. Also mit jedem Playset gibt es neuen Spielspaß.
Allerdings ist das auch nicht ganz billig. Eine Figur kostet 12€ und ein Playset 30€. Also wer alle Playsets und Figuren Sammeln möchte muss schon etwas tiefer in die Tasche greifen ;) Fairerwiese muss man aber auch sagen, dass es jeweils eine Ersterweiterung ist und dann relativiert sicher der Preis wieder etwas.
Die Spielwelten selber bieten jeweils eine große Zahl von Aufgaben und sind allesamt offen gehalten. Man wird also nicht gradlinig durch die Welt geschleift, sonder kann selber bestimmen wozu man lust hat und welche Aufgabe man zuerst machen möchte. Neben den eigentlich Aufgaben kann man wiederum auch auf die Suche nach versteckten Items gehen und somit ist wirklich viel Spielspaß gegeben, der auch längere Zeit anhält.

#Jack Sparrow Playset: Um etwas näher auf das Spielen eingehen zu können habe ich mal die Spielwelt von Jack Sparrow rausgegriffen. Wie bei allen Figuren befindet sich bei Jack die Kamera hinter der Figur (thrid person) und man kann mit dem flinken Captain schnell laufen, springen, klettern und Gegener schlagen. Und ich hab sogar die erste Seeschlacht gemacht. Das ist wirklich unterhaltsam :)

#Welteditor: Neben den fertigen Spielwelten kann man sich auch seine eigen Welt erschaffen. Das geht in der "Toybox" (lässt sich auch zu zweit im Coop dran werkeln). Habs gleich ausprobiert und leider ist die Toybox am Anfang leer, denn man muss die Gegenstände erst freispielen. Schade für alle, die nicht alle Welten durchspielen wollen, bevor sie sich ihre eigene erschaffen wollen.
"Besondere Gegenstände" gibt es auch oder nur (das habe ich noch nicht herausgefunden) im "Tresor". Bei diesem muss man Spielmünzen (gibt es in den Playsets im tausch zu gesammelter Erfahrung) reinschmeißen und bekommt dann eines von 16 zuvor ausgewählten Gegenständen. Hier muss man also richtig Glück haben genau das zu bekommen, was man will. Am Anfang ist aber alles gut, von daher sehe ich da noch kein Problem, es sei denn man will 100% der Gegenstände. Mit den freigespielten Gegenständen lassen sich ganz eigene Spiele entwickeln, quasi ein eigene Playset. Das ist super und ich bin gespannt wie sich das entwickelt. Gibt vieleicht bald eine große Community. Ob man Welten tauschen kann weiß ich noch nicht.

#Aktuelle Erweiterungen: Jetzt zum Start gibt es Playsets zu Cars und Lone Ranger (mit den dazugehörigen Figuren). Als nächstes folgt das Toy Story Story Playset und noch weitere Figuren, aus Ralph reichts, Die Eiskönigin - Völlig unverfroren und Phineas und Ferb.

#Der Einstieg: Diesen finde ich besonders gelungen. Man startet als kleiner Gedanke und schwirrt durch Weltall. Durch das "rumschwirren" sammelt man andere Gedanken und es entsteht eine Geschichte, die dann nach und nach lebendiger wird. Alles wird von einem sehr angenehmen und etwas mysteriösen Erzähler begleitet. Die Steuerung wird dabei auch mit erklärt. Den Einstiegt finde ich sehr gelungen, man bekommt direkt lust auf mehr und wird gleich in die Welt von Disney rein gezogen.

#PS: Ich habe auf Youtube ein sehr gutes Video gefunden )Let's Play Dinsey Infinity), welches einen sehr guten Eindruck von dem Spiel vermittelt.

Fazit: Kaufempfehlung! Das Spiel ist für die ganze Famile geeignet und zeigt unbekannte Flecken der Disney Geschichten. Vielfältig und unterhaltsam, wenngleich Erweiterungen wieder richtig Geld kosten

Ich hoffe euch einen ersten Eindruck vermitteln zu können. Falls ihr Fragen habt schreibt mir gerne ein Kommentar :)

EDIT: Das Spiel macht nach 5 Stunden immer noch sehr viel Spaß. Habe jetzt etwas mehr als das erste Playset (Jack Sparrow) durch. Denke daher, dass mann (ohne die Toybox) das Starterset nach etwas 10-12 Stunden durch gespielt hat.

EDIT2: Das Konzept ist doch nicht neu und scheint von Skylanders abgekupfert worden zu sein. Dennoch eine etwas andere Spielerfahrung und für mich immernoch 5 Sterne :)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details