Kundenrezension

2.0 von 5 Sternen Nette Idee aber schlechte Umsetzung, 23. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Blender 2.6 (Broschiert)
Für den Einstieg in Blender ist das Buch zwar prinzipiell geeignet, doch kommen viele Informationen viel zu knapp und das schlimmste ist, dass das Buch voller Fehler ist.

Was ich grauenhaft fand:
1. Der Autor hat vorwiegend JPEG-Screenshots in das Buch eingefügt. Deswegen kann man auf den Screenshots nahezu gar nichts erkennen, weil JPEG sogenannte Artefakte aufweist. Wenn der Autor tatsächlich so tief in der IT drin steckt, wie es auf dem Buchrücken steht, dann hätte er das wissen müssen.
2. Der Autor schreibt fast durchweg "orthografisch" obwohl es "orthogonal" heißt. Außerdem wird schon früh im Buch dem Leser gesagt er solle den orthogonalen Modus aktivieren, ohne überhaupt zu erklären was das ist und wie das geht. Das wird erst viel später im Buch erklärt.
3. Das Einstiegstutorial ist so wie es da steht nicht umsetzbar. Bevor ich das Buch las, hatte ich bereits ein kostenfreies Online-Tutorial durchgearbeitet (das ehrlich gesagt viel besser als das Buch war). An manchen Stellen fehlten einfach Erklärungen wie bestimmte Dinge gehen, die ich, ohne vorher das Online-Tutorial gemacht zu haben, nicht hätte wissen können.
4. An manchen Stellen im Buch ergeben Sätze einfach keinen Sinn. Der Autor hat beim Schreiben wohl einen Absatz geändert und dabei zu viel gelöscht oder so? Jedenfalls hat er das Buch ganz offensichtlich nicht kontrollgelesen.
5. Der besonders wichtige Teil der Animation wird nur angehaucht. Da wird, außer im Einstiegstutorial, nahezu gar nichts erklärt.
6. Der Titel "Einstieg in Blender 2.6" impliziert, dass es sich das Buch auf diese Version bezieht, aber das stimmt gar nicht. Es ist mehr allgemeines Bla-Bla.
7. Der Autor hat sich an manchen Stellen scheinbar die Aufgabe gesetzt alle Menüpunkte durchzukauen. Das füllt das Buch mit Informationen, die für Einsteiger überflüssig sind und das Lesen langweiliger machen.
8. Ein paar Sachen hat der Autor auch definitiv falsch erklärt. Zum Beispiel hat er behauptet, dass die Menüpunkte "Delete Faces" und "Delete only faces" genau das gleiche bewirken würden. Allein die Annahme ist schon unlogisch, da sich beide Menüpunkte im gleichen Menü befinden. Nur weil der Autor den Unterschied nicht kennt, heißt es noch lange nicht, dass es keinen gibt. So etwas hätte der Autor vorher besser recherchieren müssen.

So und nun mal ein paar Dinge, die gut waren:
1. Die Geschichte zu Blender ist gut erörtert.
2. Es werden einige interessante Zusatzprojekte wie "makehuman" angesprochen
3. Einige Techniken fürs UV-Mapping werden erklärt, z. B. wie man eine endlose Textur für Mauern macht und welche Probleme es da geben kann
4. Die grundlegenden Dinge werden alle irgendwie mal beleuchtet
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details