Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren calendarGirl Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More sommer2016 Bauknecht Kühl-Gefrier-Kombination A+++ Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16
Kundenrezension

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen kurzweiliges Vergnügen, 20. Februar 2005
Rezension bezieht sich auf: Mechwarrior Dark Age 6: Den Toten dienen (Taschenbuch)
Schade, zwei verschneite Nachmittage haben ausgereicht, um dieses etwas kurz geratene Buch durchzulesen. Dabei fehlt dem Roman eigentlich nichts, soweit es die Handlung angeht, die ist logisch aufgebaut und findet (für eine Romanserie) ein plausibles Ende. Nur ist die Beschreibung der einzelnen Gegebenheiten sehr stark eingedampft.
Mechkämpfe selbst findet man nur sehr wenige, und die auch erst nach zwei Dritteln des Romans, obwohl der Autor soviele richtige Mechs wie in bisher keinem anderen der Darkage-Reihe auftreten lässt, nämlich sechs Stück. Aber irgendwie sind die Kämpfe sehr schnell vorüber. Auch an anderer Stelle hätte man die Handlung ruhig etwas ausweiten können. Denn zwischendrin fühlt man sich fast an die Zeiten des Attentäters in den Stackpole-Romanen erinnert, allerdings nur fast, denn auch hier gestattet Del Rio dem Agenten keine ausgedehnten Handlungen.
Was mich positiv überrascht hat, war, dass dieser Roman als vollständig eigener Sci-Fi durchgehen könnte. Man benötigt wirklich kein Hintergrundwissen zu Battletech oder MW-Darkage, um die Handlung und angesprochene Technik zu verstehen. Und das, obwohl endlich einmal nicht ein K-F-Antrieb mitten im Text über eine halbe Seite lang beschrieben wurde. Und es wurde auch darauf verzichtet, im Text zu beschreiben, was ein Battlemech eigentlich ist. Anscheinend halten die Autoren und Lektoren die Leser endlich für erwachsen genug, um bei Unklarheiten hinten im Glossar nachzuschlagen oder einfach die eigene Phantasie anzustrengen.
Auch wenn dieser Roman als eigenes Buch durchgehen könnte, ist es sicher von Vorteil, die beiden anderen Romane von Del Rio vorher zu lesen, da diese die Vorgeschichte erzählen.
Denn nachdem die Stahlwölfe sich von den Highlandern erneut eine blutige Nase geholt hatten, setzten sie Kurs in Richtung Terra. Schließlich war es schon immer Ziel der Clans, Terra einzunehmen, um dadurch Ilclan, also die anführende Fraktion zu werden. Und Kerensky hätte natürlich nichts gegen den Posten des Ilkhans einzuwenden und lässt sich deshalb von nichts und niemandem aufhalten, auch nicht von Leuten aus den eigenen Reihen, die ihre Führungsposition aufgrund der kürzlich erlittenen Verluste anfechten.
Doch die Highlanders selbst geben sich nicht geschlagen, auch wenn sie von den Stahlwölfen stark dezimiert wurden und Ihre wichtigsten Städte in Schutt und Asche liegen. Sie begreifen, dass sie die Einzigen sind, die vom bevorstehenden Angriff auf Terra wissen. Deshalb entblößen sie ihren Planeten jeglicher Truppen und versuchen, in den Kampf um Terra noch rechtzeitig eingreifen zu können.
Unerwartete Schwierigkeiten liefert hierbei der verräterische Paldin Ezekiel Crow, der dem Echarchen seine eigene Darstellung der kürzlichen Ereignisse abliefert. Doch Crow ist nicht der einzige Paladin, der sich auf Terra aufhält und nicht der einzige, der seine Kontakte zu nutzen weiß ...
Alles in allem ein gelungener Roman, nur leider etwas kurz.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]


Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Ort: Augsburg

Top-Rezensenten Rang: 5.313.694