ARRAY(0xa7610570)
 
Kundenrezension

5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen You can call the goddamn fire department!, 28. Juli 2006
Rezension bezieht sich auf: Be Your Own Pet (Audio CD)
Die Suche nach der alljährlichen Musiksensation ist ein beliebtes Spiel. be your own PET dürften 2006 bereits fest in ihren Händen halten.

Wie eine Rakete steigen sie zu NOCH kleinen Helden des Punk auf, machen alles zu Kleinholz und liefern ein Debütalbum von einer Qualität ab, die andere in ihrer gesamten Karriere nicht erreichen. Ein Intro wie "Tresher's Flail" reißt einem bereits zum ersten Mal, obgleich noch verhältnismäßig mit angezogenem Tempo, den Kopf ab. In "Bunk Trunk Skunk" macht Jemina Pearl unmissverständlich klar: "I'm an independent motherf*cker!" und man glaubt es der guten Dame ohne mit der Wimper zu zucken. Widersprechen? Oh nein, dafür lässt das Album keine Sekunde Zeit. Denn gleich in "Bicycle Bicycle You Are My Bicycle" wird weiter auf die Instrumente gedonnert was das Zeug hält, und schon am Anfang des Albums wird klar, Jamin Orall ist ein Genie am Schlagzeug.

"Wildcat!" und die tatsächlich in durchschnittlicher Geschwindigkeit durchgezogene, aber insgesamt sehr fesselnde Single "Adventure" begeistern weiter. "Fuuuuuun" macht Fun, und genau damit geht es auch weiter, denn es folgen zwei Highlights des Albums: "Stairway to Heaven" ist ein Dampfhammer, eine Hochgeschwindigkeitswalze, wenn Jemina brüllt "My brain is on fire" und die gesamte Band vollkommen ausrastet und kompromisslos alles zersägt was nicht bei 1 auf den Bäumen ist. Mit maximaler Energie geht es auch auf meinem Favoriten des Albums weiter. "Bog" hat nicht nur in der Mitte des Songs eine tolle Bridge, sondern behandelt auch noch das Ertränken eines Freundes durch Jemina mit dem sie sich über Hunde und Katzen gestritten hat. So ist sie, die gute Jemina, eine wilde Furie - und wenn die Band so weitermacht, in kürzester Zeit ein Rockstar.

"Girls on TV" und "We Will Vacation, You Can Be My Parasol" fallen nicht weiter auf, doch "Let's Get Sandy (Big Problem)" sticht durchaus heraus. Zuerst einmal handelt es sich hierbei um einen Song, der mit 58 Sekunden Spieldauer als Single (!) ausgekoppelt wurde. Und der Eindruck den dieses nette Lied hinterlässt ist nicht ganz ohne - vermutlich ist es überhaupt nicht möglich, mehr Power in eine so kurze Zeit zu stecken. Und es ist geil. Als vielleicht einziger wirklicher Kompromiss auf dem Album (günstig gewählt nach "Let's Get Sandy") folgt dann "October, First Account" und stellt eine 3-minütige, wohlbemerkt sehr schöne und intensive Verschnaufpause dar. Damit man aber nicht in einen Trott verfällt, werden mit "Love Your Shotgun", "Fill my Pill" und dem textlich "Dawn of the Dead" - orientierten "OUCH" noch schnell drei wuchtige Punkmonster zum Abschluss serviert.

be your own PET wissen wo der Hammer hängt. Und sie scheuen sich nicht, danach zu greifen. Ich bin gespannt, was aus der Band wird. Denn viel besser kann ein Debütalbum im Grunde gar nicht sein!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

4.9 von 5 Sternen (8 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (7)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Ort: Brumby

Top-Rezensenten Rang: 1.216.453