Kundenrezension

2 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Uninspirierend!, 8. März 2014
Von 
Rezension bezieht sich auf: Dekoideen für Weihnachten: 50 Ideen - überraschend einfach selbstgemacht. Button: Für Haus und Garten (GU Garten Extra) (Gebundene Ausgabe)
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Ein Buch mit Deko-Ideen für Weihnachten ..., ja, sowas mag ich. Normalerweise. Aber das, was mir dieses Buch anbietet, ist einfach nur ... einfach. Das scheint zum einen auch der "Anspruch" dieses Buches zu sein, schließlich steht auf dem Cover "überraschend einfach selbstgemacht". Ja, einfach sind die Ideen, aber alles andere als überraschend.

Nur ein paar Beispiele: Ein Serviettenring aus Buchs, an den ein bisschen Lametta gehängt wird. Oder (einfachste) Papiersterne, die mit Faden an Äste gehängt werden können. Oder Schneeflocken, die mit Stanzer aus Glitzerpapier ausgestanzt werden und an Äste geklebt werden. Oder Sterne, die aus zwei zum Dreieck zusammengebundenen übereinander gelegten Ästen bestehen.

Ganz besonders enttäuschend, um nicht zu sagen ärgerlich, finde ich aber die vielen Kerzen-"Ideen". Da werden immer wieder Kerzen in Weckgläser oder andere Behältnisse gestellt, die mit unterschiedlichen Materialien gefüllt werden. Was man im Winter eben so findet: Zapfen oder Nüsse oder Zapfen oder ... ja! Nüsse. Gut, vielleicht braucht der ein oder andere Dekofan wirklich diese "Inspiration" in diesem Buch, um darauf zu kommen! Was ich aber überhaupt nicht mehr gut finde, ist, dass oft die Kerzen mit Papier dekoriert werden. Natürlich sollte bekannt sein, dass man Kerzen nicht ohne Aufsicht abbrennen lassen sollte, aber SO gut kann man da gar nicht mehr aufpassen, dass dieses direkt an den Kerzen angebrachte Papier nicht brennt. Es gibt ja schließlich auch Wachsplatten, speziell für Kerzen, und ist nicht schwieriger zu handhaben als Papier. Ein kleiner Hinweis auf diese Wachsplatten hier und da wäre sicher nicht zuviel gewesen! Tatsächlich gibt es einmal eine "Ansprache" an den Nutzer dieses Buches: "Wenn Sie sich sorgen, dass die Papierförmchen in Brand geraten könnten, ersetzen Sie sie besser durch Glasteelichter." Aha. Ach so, an dem Kranz, auf dem diese Papierförmchen stehen, hängen natürlich ... Zapfen.

Also, gegen EINFACHE Deko-Ideen ist nun grundsätzlich wirklich nichts einzuwenden, aber das, was in diesem Buch zu finden ist, ist SO einfach, dass schon der Aufwand, davon ein Foto zu machen, um es in diesem Buch abzubilden, fast zuviel ist. Zumal die Aufmachung des Buches auch ein bisschen "lieblos" geraten ist und ich mich als Leser dieses Buches gelegentlich nicht einmal ernst genommen fühle: "Zwischen den Vasen sollte der Draht locker sein, Sie möchten ja später noch verschiedene Dekomaterialien daran befestigen." Oder bei den gefrorenen Eisblüten (die ich tatsächlich sogar noch ganz gut finde): "Damit die Pracht auch draußen überdauert, können Sie mit ihnen natürlich nur bei Minustemperaturen Büsche und Bäume schmücken. Dann aber glitzern die Eisblüten im Winterlicht miteinander um die Wette." Ein WICHTIGER Hinweis … ich wäre nämlich von allein nicht darauf gekommen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-2 von 2 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 02.04.2014 08:17:15 GMT+02:00
Hallo Garnet,

vielleicht waren die nh-Klicker, die keinen Kommentar schreiben wollten oder konnten, so sehr auf den Hinweis auf die Notwendigkeit von Minustemperaturen für Eisblüten angewiesen, daß sie gar nicht anders konnten als Dich abzustrafen. Ich finde Deinen Text ziemlich gut, vor allem Deine Kosten-Nutzen-Abwägung hinsichtlich des Photographierens mancher Deko-Ideen.

LG
Tristram

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 03.04.2014 13:38:21 GMT+02:00
Garnet meint:
Hallo Tristram,

vielen Dank für die netten Worte! Dass kritische Meinungen durch anonyme Klicks abgestraft werden, ist uns ja - leider - nichts Neues, wir werden wohl damit leben müssen.

Ich schaue immer noch hin und wieder auch bei deinen Rezensionen vorbei und habe gesehen, dass du "Lea Wirbelwind" rezensiert hast: Da kann ich dir nur zustimmen - sehr schöne Geschichten, die auch bei uns früher immer SEHR gut ankamen (sowohl bei meiner Tochter, die das liebte, als auch bei mir).

LG,
Garnet
‹ Zurück 1 Weiter ›