Fashion Sale Hier klicken Fußball Fan-Artikel indie-bücher Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Indefectible Sculpt saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16
Kundenrezension

17 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Unglaubliche Zeitverschwendung, 17. Januar 2012
Rezension bezieht sich auf: Vertraute Gefahr (Kindle Edition)
Es tut mir Leid und ich hätte mir wirklich einen besseren Roman für meine erste Rezension gewünscht, aber "vertraute Gefahr" hat mich so aufgeregt, dass ich aktiv werden musste. Die durchaus häufig positiven Bewertungen kann ich persönlich nicht nachvollziehen, aber über Geschmack lässt sich in diesem Fall wohl nicht streiten. Zumindest nicht, wenn man auf flache Charaktäre und eine mehr als ausgelutschte und vorhersehbare Story steht.

Alle Charakterzüge wirklich aller vorkommenden Personen bleiben so oberflächlich, als entstammten sie dem Hirn eines Grundschülers. Und das, obwohl eine sehr dürftige Story hier auf über 350 Seiten ausgewalzt wurde. Statt den Raum dieser Seiten für eine genaue Darstellung der Charakterzüge der Personen zu nutzen, werden immer wieder die gleichen Komplexe der Hauptperson dargestellt. So vergeht kaum eine Seite des Buches, ohne darauf hinzuweisen, dass sie noch nicht bereit für eine Beziehung ist nach den schrecklichen Erlebnissen, die der Hauptperson in New York wiederfahren sind. Es nervt, diesen Umstand auf jeder Seite erneut nachlesen zu müssen. Die Hälfte des Buches passiert genau nichts. Es wird ihr Versuch sich ein neues Leben nach einem an ihr verübten Gewaltverbrechen, welches sich in New York ereignet hatte, dargestellt. Ihre nachvollziehbare Angst vor Männern aufgrund des Verbrechens wird bis zum Erbrechen wiederholt, so dass es auch der dümmste Leser irgendwann kapiert: JA, diese Frau hat ein Problem mit Männern.

Wie schön, dass es aber noch sensible und doch starke Männer gibt, die versuchen den Schutzpanzer, den Autumn um sich herum aufbaut, zu durchdringen. UNGLAUBLICH PLATT. Ich wollte dieses "Werk" eigentlich nicht zuende lesen, wollte jedoch wissen, ob der Plot wirklich so vorhersehbar endet, wie ich es annahm. Und ja, er tut es. Für mich eine reine Zeitverschwendung und nicht mal unterhaltende, schon gar keine anspruchsvolle Literatur. Ich kann jedem nur davon abraten, der nicht auf besonders schwülstige und nicht komplexe, romantische Unterhaltung steht.

Liebe Michelle Raven, schön dich gekannt zu haben, aber ich werde nie wieder ein Buch von dir in die Hand nehmen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-2 von 2 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 19.01.2012 16:50:07 GMT+01:00
Kucki meint:
Ich unterschreibe jedes Wort Deiner Rezension. Für mich war es auch das 1. und letzte Buch dieser Autorin.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 29.05.2012 07:17:05 GMT+02:00
Sonic meint:
Dieses Buch besteht nur aus Wiederholungen. Spannung gleich Null. Zeit leider grundlos verschwendet und vergebens auf eine Besserung gewartet.
‹ Zurück 1 Weiter ›