Kundenrezension

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die drei ??? und der 5. Advent, 8. Januar 2014
Rezension bezieht sich auf: Der 5.Advent (Audio CD)
Erster Eindruck: Ein Fall für 24 Tage

Die drei ??? haben sich auf eine gemütliche Adventszeit eingestellt. Doch als Justus am ersten Dezember einer alten Freundin von Tante Mathilda einen Besuch abstattet, um eine kleine Aufmerksamkeit vorbeizubringen, straucheln sie mitten in einen neuen Fall. Denn in ihrem Adventskalender findet Lydia Candle eine Nachricht von ihrem Enkelsohn – den sie schon längst verstorben geglaubt hat…

Die Weihnachtszeit wird traditionell auch bei Europa festlich begangen, spezielle Folgen zu den Erfolgsserien stehen alljährlich auf der Tagesordnung. Doch zu den drei ??? haben sich die Macher etwas ganz Besonderes einfallen lassen und einen ganzen Adventskalender produziert, in dem ganzer Fall für das Detektivtrio in 24 kleine Episoden aufgeteilt wurde, die zudem an den 24 ersten Dezembertagen spielen. Die pfiffige Idee wird von dem gelungenen Fall gestützt, der gut auf die 24 kleinen Abschnitte angepasst wurde. Jeden Tag passiert etwas, mal wird der Fall stark nach vorne gebracht, mal sind es kleine Gespräche, in denen Justus, Peter und Bob sich über den Fall und die weitere Vorgehensweise austauschen. So hat man wirklich jeden Tag eine kleine Freude und kann quasi in „Echtzeit“ die Detektivarbeit nachverfolgen. Dabei wird eine bereits bekannte Idee – die Nachricht eines toten Angehörigen – gekonnt variiert und mit hübschen Elementen und interessanten Charaktere angereichert. Besonders die liebenswerte Mrs. Candle sorgt mit ihrer herzlichen Art für sehr schöne Momente. Die Handlung entwickelt sich etwas langsamer als gewohnt, ist aber durchaus spannend aufgebaut und gibt dem Hörer einige Rätsel auf. Im Übrigen kann man die Folge natürlich auch bestens am Stück hören und die ganze Geschichte auf einmal genießen. Autor Andre Minninger hat sich zudem viel Mühe gegeben, deutsche Weihnachtsbräuche einzubinden, die in Amerika eher unbekannt sind, dafür sind ihm stets passable Begründungen geglückt. Die Geschichte ist vielleicht nicht die stärkste der ganzen Serie, durch die Aufteilung als Adventskalender gewinnt sie aber viel an Reiz hinzu und kann vor allem hierdurch punkten.

Auch die Sprecher präsentieren sich hier wieder in guter und sehr lockerer Form, sodass alle Dialoge spontan und glaubhaft wirken. Besonders das bestens eingespielte Trio aus Oliver Rohrbeck, Jens Wawrczeck und Andreas Fröhlich kann wieder mit ihrer sehr sympathischen Art und dem überzeugenden Spiel für Stimmung sorgen. Äußerst gut gefallen hat mir Monika John als Lydia Candle, ihr warmherziger Klang und die gekonnte Sprechweise schaffen einen sehr gelungenen Charakter. Auch Janina Richter kann in einer Nebenrolle als Patricia Handerson mit ihrer einprägsamen Stimme punkten. Weitere Auftritte sind von Simona Pahl, Gosta Liptow und Carolin Fortenbacher zu verzeichnen.

Natürlich erklingt zu Anfang der Folge die allseits bekannte Titelmelodie, glücklicherweise ist diese aber nicht vor den einzelnen Episoden eingefügt worden. Die Dialoge sind wieder im typischen Stil der Serie untermalt und mit passenden Geräuschen und einigen wenigen Musikstücken unterlegt – zum Glück nicht nur mit Weihnachtsmusik, sondern mit modern wirkenden und stimmungsvollen Titeln.

Als Titelbild wurde ein Adventskranz im typischen Stil der Serie gewählt. Aus dem Tannengrün ragen – passend zum Titel der Sonderfolge – gleich fünf rote, brennende Kerzen empor. Eine Hand, die ein wenig an ein Skelett erinnert, ist davor mit einem Streichholz zu sehen. Im Inneren der dicken Plastikhülle mit den drei CDs liegt noch ein Booklet bei, das jede der Episoden kurz vorstellt.

Fazit: Die kleinen Stückchen der Geschichte, die zwischen knapp drei Minuten und über einer Viertelstunde variieren, offenbaren dem Hörer jeden Tag vor Weinachten einen kleinen Happen, der gerade durch diese gelungene Grundidee am Ball bleibt. Die Geschichte wirkt zwar manchmal etwas in die Länge gestreckt, kann aber mit einem spannend erzählten Verlauf punkten und zieht gegen Ende noch einmal deutlich an. Eine sehr gelungene Sonderfolge der Serie, die ihren Fans sicherlich viel Freude bereiten wird – alle Jahre wieder.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 241