holidaypacklist Hier klicken Sport & Outdoor BildBestseller Cloud Drive Photos Learn More Samsung AddWash Hier klicken Fire Shop Kindle GC FS16 PrimeMusic
Kundenrezension

644 von 693 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Noch besser als die Vorgänger Generation!, 20. Februar 2013
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Philips HF3520/01 Wake-Up Light (Sonnenaufgangfunktion, digitales FM Radio) weiß (Haushaltswaren)
Länge:: 9:58 Minuten

So, ein etwas ausführlicheres Video, ich hoffe, es gefällt Ihnen! :)

Vorneweg: Leider konnte ich wegen der Videolänge nicht mehr die "Snooze-Funktion" zeigen, bei der man einfach auf den Wecker tippen muss und der Wecker ist für 9 Minuten stumm und ich konnte nicht zeigen, wie man die Sonnenaufgang-Zeit einstellen konnte... Soweit so gut.

Der Wecker ist zwar ziemlich teuer, aber man wird nicht mehr aus dem Schlaf gerissen. Mir ist es das Geld wert. Ich habe den neuen Wecker gegen den Wecker der alten Generation getauscht, da mir die Halogenbirne zu viel Strom verbraucht hat... ;) Jetzt habe noch jede Menge Funktionen mehr und kann auch mal das Licht zum lesen verwenden, ohne gleich Angst vor der nächsten Stromrechnung zu haben. ;D Der Anschaffungspreis ist natürlich höher und so schnell wird sich der Umstieg wohl nicht rechnen, aber mir gefällt das neue Design auch besser und ich hab mehr Funktionen wie bereits erwähnt. Naja, muss jeder selber wissen, ob er von dem "alten" Wake Up Light umsteigen will, auf den mit LED. Wer noch kein "Wake UP Light" hat, dem würde ich gleich diesen hier empfehlen!

Nochmal zum Video, leider hat die Kamera immer ihre Schwierigkeiten bei dem immer heller werdenden Licht und es sieht dann so aus, als ob das Zimmer immer dunkler wird, dem ist aber nicht so! Das Licht flackert in echt auch nicht. Das morgen- und abendrot, bzw. auch das morgen- und abendorange sind wirklich intensive und schöne Farben! Bei Benutzung der Lichtfunktion ähnelt das Licht einer Halogenbirne... Die Lichtfarbe ist ist einer Halogenbirne nachgeahmt, das Licht wird immer gelber/rötlicher, wenn man es dunkler macht. Dies ist aber nur bei der normalen Lichtfunktion, bei den anderen Funktionen ist die Lichtfarbe je nachdem unterschiedlich, z.B. wird bei dem Sonnenaufgang die Sonne imitiert, also Philips hat die Lichtfarbe sehr durchdacht! Der Radioempfang ist auch super und der Wecker ist sehr hochwertig verarbeitet - erwartet man auch. Die Einschlaffunktion ist auch sehr nett! Einzigster Kritikpunkt ist, dass der Wecker keine Funkuhr hat! Bei dem Preis kann man das eigentlich erwarten, aber es geht auch ohne... Was andere Rezensenten auch manchmal erwähnen ist, dass man bei Stromausfall nicht geweckt wird, das ist aber bei normalen Radioweckern auch so, das Risiko muss man hinnehmen, aber bei mir ist der Strom seit 5 Jahren nichtmehr ausgefallen, bzw. der Stromausfall war nur sehr kurz, der Wecker speichert die Einstellungen auch ein paar Minuten ohne Strom! Also kein wirklicher Kritikpunkt.

Naja, ich persönlich kann den Wecker nur empfehlen, man muss es aber selbst wissen, ob einem das Geld Wert ist, am besten man testet den Wecker einfach mal!

---------------

Nachtrag 01.01.14:

Ich bin wirklich begeistert... Die 100€ ist der Wecker wirklich wert! Ich freue mich immer jeden Abend und jeden Morgen ;) Der Preis ist, so wie ich finde, auch gerechtfertigt; von Studien, Design, ...
Ich finde auch, dass ich von dem neuen Modell hier noch besser wach werde, als vom Alten mit Halogenbirne! Wie schon oben erwähnt muss jeder selbst wissen, ob er umsteigen will. Wer noch keinen Wake up Light hat, dem würde ich gleich dieses Modell empfehlen!

Frage, Anregungen oder Kritik? Schrieben Sie doch ein Kommentar! Ich freue mich. :) Es darf auch auf "hilfreich" geklickt werden, wenn Sie es so empfanden. Danke. ;)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen
Von 4 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-10 von 21 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 02.01.2014 23:33:04 GMT+01:00
Alex L. meint:
Vielen Dank für das Video! Für mich war es hilfreich. Hat bestimmt viel Arbeit gemacht, aber nur weiter so! :-)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 03.01.2014 09:54:35 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 04.01.2014 18:01:36 GMT+01:00
Niclas meint:
Danke für die Rückmeldung! ;) Ja, Videorezensionen machen in der Tat mehr Arbeit, aber hin und wieder, wenn ich Zeit habe, mache ich sowas auch mal gerne. ;)
LG

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 04.01.2014 22:44:52 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 04.01.2014 22:46:52 GMT+01:00
nastavnik meint:
Hallo Niclas, auch von mir ein herzliches Dankeschön für diese sehr schöne Rezession!

Ich habe bitte 1 Frage: Wie "umständlich" ist es abends den Alarm zu aktivieren und vor allem, morgens abzustellen?
Ich habe keine geregelte MO-FR Woche sondern muss individuell Woche zu Woche umstellen. Das heisst ich muss immer zu selben Uhrzeit geweckt werden, aber eben nicht jeden Tag.

Frage 1.0: Gibt es einen eigenen Knopf mit der ich einen vorher schon eingestellten Alarm aktivieren kann? Kann man das ohne umständliche Untermenüs, quasi mit 1 Tastendruck erledigen?

Frage 1.1: Wie dreht man den Alarm morgens beim Aufwachen ab? Beispiel: So wie ich das verstanden habe läuft das so: Man will ZB spätestens um 06.00 Uhr aufgeweckt werden. Ab 05.30 wird das Licht heller und heller, um 06.00 bimmelt es dann. Nun meine konkrete WICHTIGE Frage: Ich wache um 05.55 durch das helle Licht auf, es hat noch nicht gebimmelt. Kann ich den Alarm in dieser Phase abstellen? Was muss ich tun? (Ich will ja wenn ich schon wach bin, gleich aufstehen und nicht erst warten müssen bis der Wecker losgeht um ihn dann abzustellen). Kann ich den Alarm deaktivieren, geht das auch nur mit 1 Tastendruck?

Ich bitte um die Beantwortung der 2 Fragen.

Danke schön im voraus,
Nas.!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 05.01.2014 09:21:00 GMT+01:00
Niclas meint:
Hallo,

zur Frage 1:

der Alarm lässt sich einfach aktivieren, wenn man z.B. auf Weckzeit 1 drückt und wenn Weckzeit 1 auf 6:00 Uhr steht. Dann ist der Wecker für 6:00 Uhr gestellt. Das Licht geht dann dementsprechend 20-40 Minuten früher an. (Die Dauer des "Sonnenaufgangs" lässt sich einstellen, einmal programmieren und es ist für beide Weckzeiten gespeichert. Man muss dazu Weckzeit 1 und Weckzeit 2 gleichzeitig drücken, habe ich vergessen im Video zu zeigen). Ich habe im Video gezeigt, wie man die Weckzeit noch verändern kann, nachdem man die Weckzeit gedrückt hat. Das hat sie vielleicht ein wenig verwirrt. Dies muss man aber nicht machen, nach ca. 5 Sekunden schaltet der Wecker wieder auf die Uhrzeit um und beispielsweise Weckzeit 1 leuchtet dann im Display.

Zur Frage 1.1:

Den Wecker kann man ganz einfach ausstellen, indem man auf die Weckzeit nochmal drauf drückt. Das geht auch 5 Minuten vor der Weckzeit. Das Licht ist aber immer an, wenn man die Weckzeit ausschaltet, Man muss also morgens immer zwei Tasten drücken: Licht aus und die Weckzeit.

Liebe Grüße

Veröffentlicht am 26.01.2014 00:53:09 GMT+01:00
Kay Graack meint:
Klasse, vielen Dank für die ausführliche Beschreibung (und die damit verbundene Arbeit)!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 27.01.2014 16:01:16 GMT+01:00
Niclas meint:
Vielen Dank für die positive Rückmeldung! :)

Liebe Grüße

Veröffentlicht am 24.04.2014 15:47:04 GMT+02:00
Zwiebelzopf meint:
auch ich fand dein video sehr hilfreich und vor allen dingen gut praktisch dargesellt. sowas ist für mich als technikmuffel einfach toll! vielen dank dafür.
lg

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 29.04.2014 19:27:45 GMT+02:00
Niclas meint:
Das freut mich, dass es dir weitergeholfen hat!
LG

Veröffentlicht am 26.06.2014 22:34:35 GMT+02:00
Yvonne meint:
Lieber Niclas,

Vielen Dank für die tolle Beschreibung!

ich hätte noch eine kurze Frage: Ich habe ziemliche Probleme beim Aufstehen (habe mittlerweile fast 15 Wecker - Stand- und Handywecker - weswegen ich überhaupt auf die Idee des "Lichtweckers" gekommen bin... Wie gut "funktioniert" das Wecken deiner Meinung nach? Kannst du jetzt "besser Aufstehen"? Es ist halt doch ziemlich viel Geld für einen Wecker....

Ich würde mich über eine Antwort freuen :)

Liebe Grüße

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 26.06.2014 22:41:20 GMT+02:00
Niclas meint:
Hallo Yvonne,

15 Wecker stelle ich mir schrecklich vor. :D Mir reicht der Philips... Nach knapp 2 Jahren Lichtwecker gewöhnt man sich eigentlich an das Licht, aber das Aufstehen geht immer noch besser als ohne Lichtwecker, denke ich zumindest. Den Wow-Wach-Effekt merkt man eher die ersten Tage/Wochen, so wie ich finde, wenn man den Wecker neu hat... Aber wie gesagt, kann mir Aufstehen mit einem anderen Wecker nicht mehr vorstellen. ;)
Sie können den Wecker mal bestellen und ausprobieren. Notfalls zurückschicken. Habe den Kauf nie bereut.
Bin gespannt, ob Ihnen der Wecker auch hilft... ;)

Liebe Grüße
‹ Zurück 1 2 3 Weiter ›