ARRAY(0xa8f1269c)
 
Kundenrezension

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Schwacher Stephen King Abklatsch, 27. November 2013
Rezension bezieht sich auf: Christmasland (Gebundene Ausgabe)
Das Stephen King Imperium (so es denn eins gibt) hat wohl erkannt, dass es nicht wenige Alt-Fans gibt, die den Frühwerken des Meisters hinterhertrauern. SK zieht es ja seit einigen Jahren eher hin zum spanenden Gesellschaftsroman, klassische Horrorelemente spielen eine immer geringere Rolle und fungieren teilweise nur noch als inhaltliche Klammer, die dazu dient die eigentliche (Horror-freie) Handlung ins Laufen zu bringen (sh. der Anschlag, Under the dome). Vorbei die Zeiten, als King noch mit echten Gruselepen a la ES oder Pet Cemetary den Herzschlag seiner Fans erhöhen konnte. Was aber nicht heißen soll, dass der neue King nicht auch seine Qualitäten hat. Es macht nach wie vor Spass King zu lesen und seine neuen Ansätze sind eine willkommene Abwechslung zu seinem bisherigem Werke. Sei`s drum. Nun tritt Joe Hill (sein Sohn) auf den Plan und schließt offensichtlich die von einigen Fans schmerzlich vermisste Lücke. Hils Christmasland liest sich wie ein King alter Prägung und bedient sich fröhlich allerlei Stilelemente seines Dads. Den sinstren Bösewicht (der richtig, richtig böse ist), seinen durchgeknallten Assistenten (der "Mülleimermann" aus The Stand läßt grüßen), Kinder/Erwachsene mit übersinnlichen Fähigkeiten und für ale die es dann wirklich noch nicht verstanden haben, wessen Sohn der Gute ist, gibt es eindeutige Querverweise auf einen gewissen Pennywise und den guten alten Turm. Nein, Emanzipation vom Elternhaus sieht wirklich anders aus. Wie nie zuvor bekennt sich Hill dazu der Sohn seines Dads zu sein. Das ist schade, denn Hill hat durchaus seine Qualitäten als eigenständiger Autor. Seine Comic-Kooperationen aber auch seine Kurzgeschichten sind wirklich gut und beweisen eine sehr eigenständige Note.
Nun wäre das alles ja kein Problem, allerdings hakt es schlicht mit der Spannung. Wiedermal mäandert Hill durch mehrere Schauplätze, lässt viel (Action) passieren, schafft aber keine wirkliche Tiefe und Nähe zu einen Akteuren. Mr. Manx und sein Gasmasken Kollege wirken böse und durchgeknallt, aber wirklich beängstigend eigentlich nicht. Man liest sich zwar flüssig und schnell durch 800 Seiten (weil halt viel passiert), aber wirklich mitgenommen fühlte ich mich nicht.
Egal: die überwiegende Meinung der Leser und Kritiker ist da durchaus positiver und das zeigt immerhin, dass King senior nun in der Lage ist allen, die dem "Stoff der frühen Jahre" nachtrauern, jetzt endlich eine Antwort zu liefern: Joe Hill.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

4.5 von 5 Sternen (30 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (23)
4 Sterne:
 (2)
3 Sterne:
 (3)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
EUR 24,99
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 30.554