Fashion Sale Hier klicken Fußball Fan-Artikel calendarGirl Cloud Drive Photos Sony Learn More madamet fissler Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego NYNY
Kundenrezension

20 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Jazz auf Pop gebürstet oder umgekehrt oder beides?, 28. März 2014
Rezension bezieht sich auf: Was immer auch kommt (Audio CD)
Auf jeden Fall ist alles was tönt und Geräusche macht von Hand gespielt; die Instrumente stammen nach wie vor aus dem Jazz-Baukasten und die Musiker in Ciceros Band lassen die Jazz-Schule bei allem deutlich durchklingen - gut so! Schon beim Einstieg ins Album mit dem Titelsong "Was immer auch kommt" raschelt relaxt ein Schlagzeug ein paar Sekunden allein los, bevor dann Klavier und Sänger hinzukommen. Lupenreinen Jazz für Puristen bietet das Album, wie auch schon der Vorgänger "In diesem Moment" vor zweieinhalb Jahren, dennoch nicht, jedenfalls nicht in Gänze.

Den Weg in Richtung Pop für Erwachsene mit etwas weniger Bigband Sound, der seine früheren Produktionen prägte, geht Roger Cicero mit diesem Album noch einen Schritt weiter, doch auch das ebenfalls nicht in Gänze. Die Vorab-Single "Wenn es morgen schon zu ende wär'" hat mit Jazz eigentlich nicht mehr viel zu tun, was die Nummer aber nicht weniger brillant macht. Dem Nachdenken über die Unvorhersehbarkeit des Zeitpunkts des eigenen Ablebens mit derartiger Leichtigkeit eben nicht nur in der Melodieführung sondern auch im Sound zu begegnen, macht das Lied besonders. Da ist keine Schwermut, kein großes Pathos, sondern einfach nur klares lebensbejahendes Bekennen gerne zu leben und die Motivation, die Zeit nicht zu vergeuden. Ein großes Bigband-Arrangement hätte vor Überschwang vermutlich die Aussage verschütt gehen lassen; ein zartes Jazz-Klangkleid wiederum, der Nummer wohl zu viel Melancholie eingehaucht. Sie ist so genau richtig.

Derlei Stücke finden sich einige auf "Was immer auch kommt". Besonders gelungen "Glück ist leicht" und "Wenn du die Wahl hast". Substanzielle Gedanken in federleichtem Groove, musikalisch fein ausgearbeitet - kein Jazz ist manchmal eben auch eine Lösung. So ist es Cicero gelungen sein Spektrum klanglich und thematisch zu erweitern, ohne seine Liebe zum Jazz und handgemachter Live-Musik zu verraten. Eingängiger Pop mit reichlich Jazz-Anleihen ist vielleicht nicht die hohe Kunst, die in verqualmten Jazz-Kellern für enthusiastische Beifallsstürme sorgt, aber es bringt erheblich mehr musikalisches Niveau in die großen Mehrzweckhallen, die Cicero auf seinen Tourneen füllt, im Vergleich zu dem, was dort sonst häufig akustisch von der Rampe fällt. Er macht das gut. Man sollte die Messlatte dort lassen, wo sie hingehört.

Und der Jazz findet ja auf seinem neuen Album auch nach wie vor statt. Vor allem diesmal wieder mehr in kleiner Besetzung, also nicht unbedingt immer die ganze Bigband auf einmal und auch an nicht unbedingt erwarteten Stellen.
So z.B. bei dem Stück "Straße"; nach der Adaption von "König von Deutschland" auf "Männersachen - Live" (2007) nun schon die zweite Reminiszenz an Rio Reiser. Beim Original von Reisers letztem Album "Himmel und Hölle" (1995) rutscht eine Gitarre etwas schief durch die Melodie und ein männlich-bärenstimmiger Gospelchor grummelt in wortlosen Lauten den Background. Reiser schrieb viele zweifellos wirklich großartige Songs, seine Klangästhetik war zuweilen aber doch sehr eigen. Cicero und seine Musiker nahmen nur Melodie und Text und trugen das Stück in den oben erwähnten verqualmten Jazz-Keller, wo das Album sich insgesamt nicht allzu häufig aufhält. Ein knarzender Bass, ein besenbespieltes Schlagzeug und ein deprimiertes Klavier hieven das Stück in eine lupenreine Blue-Hour-Atmosphäre; klischeehaft und einfach wunderbar.

Insgesamt öffnet Cicero auf seinem neuen Album den Fächer seiner stilistischen Möglichkeiten weiter als bisher. Ob nun all jene, die im Vergleich zum letzten Album gern doch wieder etwas mehr Jazz, und jene die durchaus gern noch mehr Pop gehabt hätten, sich auf diesen Spagat einigen können, wird sich zeigen. Musikalisch hochwertig ist alles, egal welchem Gefilde er von Song zu Song auch gerade näher ist; er trennt die Stile nicht, er vereint sie zu etwas ganz eigenem, ausgesprochen gelungen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]