Kundenrezension

25 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen "Ein Krieg, ganz gleich, mit welch ehrenden Zielen geführt, bringt niemals Heilige hervor",, 31. Januar 2009
Rezension bezieht sich auf: Tage des Zorns (DVD)
Dänemark im 2. Weltkrieg: Flamme (Thure Lindhardt) und Citron (Mads Mikkelsen) sind Mitglieder des dänischen Widerstandes. Mit kaltblütiger Präzision richten sie mit den Deutschen kollaborierende Landsleute hin. Während allerdings Attentate auf den Gestapoführer Hoffmann (Christian Berkel) und die Deutschen Truppen strikt untersagt sind. Alsbald keimen in ihnen erste Zweifel an ihren mörderischen Missionen auf. Während Citrons Kampf ihn zunehmend von seiner Familie entfremdet, lässt sich Flamme auf eine Affäre mit der undurchsichtigen Ketty (Stine Stengade) ein. Diese scheint ein doppeltes Spiel zu spielen. Langsam beginnen die Grenzen zwischen Gut und Böse zu verschwimmen...

"Tage des Zorns" ist keine Heldengeschichte. Zwar basieren die Ereignisse grob auf historischen Geschehnissen, allerdings gilt das Augenmerk des Films eher auf die Entwicklung der beiden Hauptfiguren Flamme und Citron. Die historischen Vorkommnisse dienen dazu ein Psychogramm der beiden zu erstellen, wie sie gleichermaßen unter der Gewalt leiden, sie aber trotzdem ausüben. Diese psychischen Auswirkungen werden in vielen Szenen überzeugend dargestellt, in erster Linie aber durch den sichtbaren Vertrauensverlust der handelnden Personen. Hier liegt auch ganz klar die Stärke in diesen Film. Der Zuschauer weiß bis zum Schluss nicht, wie sich die immer mehr zuspitzende Lage für alle Seiten entwickeln wird. Mit jeder Szene verschwimmen die Grenzen zwischen Schwarz und Weiß immer mehr.

Diese Zerrissenheit der Figuren wird von den Darstellern eindrucksvoll getragen. Thure Lindhardt entwickelt seine Figur Flamme glaubhaft vom jungendlichen Eiferer hin zum Zweifler, der an seiner moralischen Diffusion zerbricht. Auch Christian Berkel als Gestapochef und "verführerischer Mephisto" ist sehr gut besetzt. An Mads Mikkelsen kann man die Entwicklung und die Auswirkungen der Figuren allerdings am Besten beobachten. Verstört bewegt er sich durch den Film und macht für den Zuschauer die Gewalt und die Auswirkungen auf die Psyche am ehesten greifbar.

Fazit:
"Tage des Zorns" ist eine sehenswerte dänische Produktion und ein gelungener Psycho-Thriller abseits des Mainstreams. Die Handlung ist sehr spannend und die Darsteller überzeugen. Für Gelungen halte ich es auch, dass Regisseur Ole Christian Madsen komplett auf Pathos, á la Stauffenberg verzichtet und eine eher erdrückende Geschichte erzählt, die seine Figuren weder glorifiziert noch verurteilt. Diese Bewertung überlässt Madsen lieber dem Zuschauer - 5 Sterne für diesen filmischen Geheimtipp.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

4.8 von 5 Sternen (10 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (8)
4 Sterne:
 (2)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
Gebraucht & neu ab: EUR 9,87
Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Ort: Fürstentum Lippe

Top-Rezensenten Rang: 887