Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor calendarGirl Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More sommer2016 Bauknecht Kühl-Gefrier-Kombination A+++ Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego NYNY
Kundenrezension

29 von 39 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Schärfe super! Performance? Naja....., 5. April 2013
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Canon EF-M 22mm 1:2 STM Pancake-Objektiv (43mm Filtergewinde) schwarz (Camera)
Als Ergänzung zum Kit-Objektiv habe ich mir das 22mm Pancake dazugekauft. Dieser Brennweitenbereich ist für mich neben dem Nifty-Fifty besonders interessant und die Lichtstärke der Festbrennweiten ermöglichen einen wunderbaren Kreativspielraum. Da ich auch an der 5D3 das 35er und 50er häufig nutze, wollte ich das gleiche Feeling auch an meiner EOS-M "mitnehmen", wenn ich mal keine Lust auf Schlepperei des großen Equipments habe. Dafür wurde diese Kamera angeschafft. Nach ein paar Tagen Praxis-Test hier mein Fazit:

Bildschärfe:

Für den EOS-Winzling super. Natürlich nicht zu vergleichen mit dem 35er (1,4 von Sigma) an einer 5D, aber dennoch über meinen Erwartungen. Schärfeabfall im Rand ist vorhanden, aber zu vernachlässigen. Das machen einige deutlich teurere Gläser schlechter. Deutliches ++

CAs:

Ebenso kaum spürbar bisher. Etwas deutlicher bei schlechten Lichtverhältnissen wahrzunehmen. Aber nichts, was Lightroom nicht mit ein paar schnellen Handgriffen in den Griff bekommen kann. Deutliches ++

Vignettierung:

Hier war ich das erste Mal von dem Winzling enttäuscht. Bei Offenblende ist sowohl bei guten als auch schlechten Lichtverhältnissen eine deutliche Vignette wahrzunehmen. Gut, auch das kann man nachträglich korrigieren und so schlimm wie an einigen "großen" Sigmas ist sie noch lange nicht, aber ich finde es nicht akzeptabel. OK, man kann abblenden, aber will ich das? Ich mag die Kreativität, die mir eine lichtstarke Festbrennweite ermöglicht. 2,0 am Crop sind ohnehin schon nicht mit 2,0 am KB vergleichbar. Dann möchte ich mich nicht noch weiter verschlechtern. Hier gibt es ein leichtes -

AF-Performance:

Die ist nun unter aller Sau! Gut, die EOS-M ist trotz allen Bekundungen des Hersteller alles andere als eine AF-performante Camera. Aber die Fokussierung ist mit dem Pancake im Vergleich zum 18-55er STM Kit-Objektiv noch mehr zur Glückssache avanciert. In schwierigen Situationen bin ich nach ewiger "Pumperei" meist auf die manuelle Fokussierung umgestiegen, welche aber aufgrund des fehlenden Suchers und des Touchscreen-Menüs im Vergleich zur DSLR spürbar schwieriger und zeitintensiver ist. Das sind dann möglicherweise die fehlenden Sekunden, auf die es angekommen ist. Ich hatte mir eigentlich vom Pancake eine Performance-Steigerung des ohnehin lahmen AF der EOS-M im Vergleich zum Kit-Objektiv erhofft. Das Gegenteil ist der Fall. Hierfür ein deutliches --

(Falls es anderen nicht so ergeht, bitte gern kommentieren. Ich würde dann dazu neigen, das Objektiv vom Canon-Service prüfen zu lassen, um auszuschliessen, dass ich eine Gurke erwischt habe.)

Summasummarum würde ich 3,5 Sterne vergeben. Da mir die Bildqualität mit Abstand am wichtigsten ist (und die Schärfe ist bei Offenblende wirklich super), runde ich auf 4 auf, anstatt abzurunden.

Habe auch ein paar Bilder bereitgestellt. Die Aufnahmen sind alle im RAW entstanden und in Lightroom entwickelt. Ebenso in allen Fällen Offenblende.

Allzeit gutes Licht da draußen :)

HINWEIS VOM JULI 2013!

Die Rezension bezieht sich auf die erste Firmware-Version. Mit der Version 2 konnte ich es nicht testen, da ich es vorher aufgrund der geschilderten Probleme zurückgegeben hatte.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen
Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-4 von 4 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 23.07.2013 01:43:10 GMT+02:00
Alex meint:
Hallo Matdog!
Habe mal eine Frage: Könnten sie hier vielleicht auch noch ihre Meinung zum AF nach Firmware-Update auf Version 2.0.2 posten?
Danke im schonmal!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 23.07.2013 13:22:52 GMT+02:00
Matdog meint:
Hallo Alex,

leider habe ich das Objektiv seinerzeit zurückgegeben, was dank des exzellenten Services bei Amazon problemlos lief. Durch das Firmware -Update ist der AF beim Kit-Objektiv in der Tat besser geworden (gut, aber sicher nicht sehr gut im Verlgeich zur Konkurrenz). Da das Kit-Objektiv performanter war als das Pancake, würde ich hier keine Wunder erwarten. Vielleicht werde ich es in Zukunft noch einmal probieren, aber im Moment reizt mich das 11-22er mehr ;)

Beste Grüße,
Matdog

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 03.04.2014 19:00:18 GMT+02:00
Heute in einer Handelskette habe ich es ausprobiert und muss sagen es ist schon sehr in Ordnung. Wenn mir jemand nicht gesagt hätte dass es da mal Probleme gab hätte ich nichts bemerkt. Das war aber das KIT Objektiv, generell dürften die Leute auch auf geizhals mit diesem Objektiv und der 2.0.2 zufrieden sein.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 05.03.2015 00:45:09 GMT+01:00
mb-de meint:
@Alex:

Ich bin zwar nicht Matdog, kann aber aus Eigenerfahrung berichten, dass die neue Firmware eine sehr deutliche Verbesserung darstellt. Der Autofokus ist damit immer noch behäbig, aber für die Mehrzahl der Einsatzfälle gut genug… Sportphotos wird man mit der EOS-M + Weitwinkel doch eher nicht machen...
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Ort: Frankfurt

Top-Rezensenten Rang: 21.743