Fashion Sale Hier klicken Fußball Fan-Artikel calendarGirl Cloud Drive Photos Philips Multiroom Learn More madamet saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16
Kundenrezension

5 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Solide, aber ..., 26. April 2010
Rezension bezieht sich auf: Hang Cool Teddy Bear (Audio CD)
... so ganz kann mich das neue Werk dann doch nicht überzeugen!
Aber von vorne: Zum Glück habe ich der Versuchung widerstanden, schon direkt am Tag des Erscheinens eine Rezension zu verfassen, denn die wäre mit Sicherheit einen Stern geringer ausgefallen.

Prinzipiell muss ich gestehen, dass mir Meat Loaf dann am besten gefällt, wenn richtig dick aufgetragen wird, Bombast eben wie auf den Steinman/Bat-Out-Of-Hell-Alben (Teil 3 mit Abstrichen, weil bekanntlich auch andere Songwriter am Werk waren). Von daher fand ich die erste Single-Auskopplung "Los Angeloser" ein wenig gewöhnungsbedürftig, weil ihr - wie überigens fast dem ganzen Album - das "Steinman-esque" abgeht. Für mich eine nette Pop-Nummer, aber wie groß das Live-Potential sein wird, wird sich noch zeigen. Was übrigens auch auf zahlreiche andere Songs zutrifft wie "If It Rains", "Did You Ever Love Somebody" oder auch "Elvis in Vegas", bei dem ich die Begeisterung vieler anderer Rezensenten nicht teilen kann - für mich nicht unbedingt ein gelungener Schlusspunkt eines Albums.
Was mich positiv gestimmt hat war die Tatsache, dass entgegen ersten Gerüchten (wikipedia) diesmal kein Song von Diane Warren vertreten ist. Die Frau hat zwar schon einige große Songs geschrieben ("I Don't Want To Miss A Thing"), auch für Meat Loaf selbst, aber ihre zwei Schnulzen für die letzten beiden Alben des Fleischlopses ("Cry Over Me", "Your're Right, I Was Wrong") waren für mich persönlich die jeweiligen schmalzigen Tiefpunkte der an sich gelungenen Alben.
Stimmlich ist "Mr. Loaf" weitgehend auf der Höhe, der Mann ist halt auch schon 62. Entscheidend ist ohnehin, in welcher Form er sich bei der (hoffentlich) anstehenden Tour befindet. Mal davon abgesehen, dass seine Konzerte immer eine große Show sind, war er zuletzt stimmlich nicht wirklich in Top-Form. Das trifft zumindest auf die "Seize-The-Night-Tour" von 2007 zu, wo ich selbst mitlerleben musste, wie sich der Mann auf dem Bühne allzusehr quält - was wäre er wohl ohne seine grandiose Band.
Umso überraschter war ich von in der Deluxe-Edition enthaltenen Bonus-CD, auf deren ausgewählten Songs er sich stimmlich weitaus besser präsentiert als noch auf der vorher aufgenommenen "3 Bats Live". Das lässt mich für eine kommende Tour hoffen!

Nochmal zum Album selbst. Meine Highlights: Eindeutig "Song Of Madness" und "Love Is Not Real", beides sehr starke Nummern. "Let's Be In Love", das obligatorische Duett mit Patti Russo, ist sicher nicht die größte Ballade in Meats Repertoire, aber von den "balladesquen" Songs noch der beste; "Like A Rose" im Duett mit Jack Black ist eine nette Nummer - und wohl der Grund für den Aufkleber auf dem Cover. Der Rest ist für mich irgendwo zwischen "solide" und "ok".
Insgesamt ein ganz gutes Album, das aber meine Top-5 von Meat Loaf sicher nicht erreichen wird - wie gesagt, ich stehe da mehr auf den Pomp und weniger auf den "normalen" Rock. Aber gut anhören kann man sich "Hang Cool, Teddy Bear" allemal!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]