Kundenrezension

22 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wortgewaltige Bilderflut, in der das Herz ertrinkt..., 3. November 2012
Rezension bezieht sich auf: Süden und das heimliche Leben: Roman (Taschenbuch)
Die ruhige, etwas introvertierte, aber zuverlässige Kellnerin einer Münchner Stadtrand-Kneipe, Ilka, verschwindet von einen Tag auf den anderen und da es keine Indizien für ein Verbrechen gibt, ist die Polizei machtlos. So legen der Wirt und einige Stammgäste zusammen, um Tabor Süden anzuheuern, Ilka zu finden, denn sie befürchten Schlimmes. Die Suche gestaltet sich anfangs schwierig, denn Ilka scheint keinerlei Interessen, keinen Freundeskreis zu haben, selbst die Beziehung zu ihrer Mutter und ihrer Schwester ist mehr als unterkühlt und wortkarg. Doch eine schmerzhafte Begegnung mit einem anfangs Unbekannten sowie das in den intensiven Dialogen entstehende Zu-Hören des eigentlich nicht Ausgesprochenen der wenigen Bekannten Ilkas führen Süden auf eine Spur, die ihn langsam, aber stetig aus der Bahn wirft.

Ani's Romane und Krimis sind ungewöhnlich aussergewöhnlich, er widmet sich sorgfältig und mit Muse den wohl am ehesten als Randexistenzen zu bezeichnenden Menschen, aber auch dem typischen Alltag von ganz gewöhnlichen Menschen, den Sorgen und Ängsten, dem Ausgesprochenen und dem nicht Ausgesprochenen, wühlt bisweilen in verstörenden Gedankengängen und trotz aller Ruhe und Sanftheit vermag er es, zu schockieren, wenn die Protagonisten plötzlich mit tiefsten Schnittwunden in den Scherbenhaufen ihrer gescheiterten Existenz treten, um vielleicht zu überleben - oder auch um daran zugrunde zu gehen und zu sterben. Seine so detaillierte Skizzierung von Schauplätzen und die starken, authentisch wirkenden Dialoge, die bisweilen auch in extreme Monologe driften, sind unheimlich und plastisch und unheimlich plastisch und so realitätsnah, dass ich auch bei diesem Roman immer wieder Zweifel hatte, dass er auf reiner Fiktion basiert. Die tiefe Melancholie ist trotz so manch humorvollem Wortwitz und amüsanter Situationskomik spürbar und verstört eindrucksvoll, zugleich aber schnitzt Ani Sätze und Gedanken so messerscharf perfekt mit dem literarischen Skalpell, dass man sie sich am liebsten ausdrucken und damit die Wände tapezieren möchte, um wieder und wieder darüber nachzudenken.

Ein wort- und bildgewaltiger, kleiner, stiller Roman jenseits des - wie so schön ein anderer Rezensent mal über Ani schrieb - klassischen Krimi-Mainstreams, der es vermag, den Leser tief zu ergreifen und dank so unkonventioneller Ideen und der zugleich so scheinbar extrem strengen Realitätsnähe auch lange und nahhaltig zu beeindrucken vermag. Kurzum: Aussergewöhnlich, stark und schlichtweg sehr, sehr ergreifend.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Ort: München

Top-Rezensenten Rang: 621