Kundenrezension

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Jüdische Religion und Philosophie aus der Perspektive einer sprechenden Katze, 11. April 2011
Rezension bezieht sich auf: Die Katze des Rabbiners Bd. 1: Die Bar-Mizwa (Gebundene Ausgabe)
Die Katze des Rabbiners ist - mit Verlaub gesagt - ein ziemliches Mistvieh, jedoch ein überaus sympathisches und diskussionsfreudiges. Sie meuchelt den schwatzhaften Papagei der Familie - bestehend aus dem Rabbi und seiner Tochter Zlabya - und frißt ihn auf. Dadurch erlangt sie die Fähigkeit zu sprechen.

Damit nimmt die Geschichte, die im Milieu der sephardischen Juden in Nordafrika spielt, ihren Lauf und der Leser gewinnt Einblicke in diese Lebenswelt anhand vieler Diskussionen zwischen der Katze, dem Rabbi, dessen Schülern und zeitweise dem Rabbi des Rabbis, der - als er keine Antwort mehr weiß und ihm alles zu viel wird- die beiden kurzerhand an die Luft setzt.

Die Katze (genauer der Kater - im französichen Orginal "le chat du rabbin") liebt ihre Herrin Zlabya so sehr, daß sie alles tun würde, um in deren Nähe sein zu dürfen. Sie will ein guter Jude werden mit allem, was dazugehört. Eine Bar Mizwa will sie haben und lernen will sie auch, aber nicht wie üblich bei Torah und Talmud beginnen, denn schließlich ist sie eine Katze. Sie hat ihre eigenen Regeln und möchte mit dem Studium der Kabbala, der mystischen Lehre des Judentums, anfangen.

Ist eine Katze, die in einer jüdischen Familie lebt jüdisch? Wie ist das mit dem freien Willen? Gibt es G-tt und wenn ja, ist er allmächtig? Was ist der Unterschied zwischen einem Menschen und einer Katze? Was unterscheidet die griechisch-hellenistischen Kultur (These - Antithese - Synthese) von der jüdischen Kultur (These - Antithese - Antithese - Antithese ...)? ... Sie nimmt uns auf ihre Ausflüge mit und auch in ihre Traumwelten und kommentiert die Diskussionen der Schüler des Rabbis sehr direkt und ist außerdem so neugierig, daß sie sich auch für deren moralischen Lebenswandel interessiert (Masturbation ja oder nein - Bordellbesuche, wenn ja, dann wo?).

Joann Sfar, der in Frankreich schon viele Alben veröffentlicht hat und dort überaus populär ist, setzt diese und andere Themen faszinierend in Bilder um. Die Ausdruckskraft der Körpersprache und der Mimik des tierischen Protagonisten sind sehr gelungen. Die Kolorierung von Brigitte Findakly ist ausgezeichnet. In Frankreich wird die Katze des Rabbiners bereits verfilmt. Wer nicht so lange warten möchte, kann auch die Folgebände erwerben.

Ein Wermutstropfen trübt das Lesevergnügen: Die Schrift ist nicht augenfreundlich und hemmt den Lesefluß. Für die nächsten Ausgaben wünscht man sich vom Verlag ein sorgfältigeres Lektorat, denn die Rechtschreibfehler sind überflüssig und in einem auf deutsch erscheinenden Werk sollte die Transkription hebräischer Begriffe den hier üblichen Regeln der Umschrift folgen.
Auch wenn Autoren-Comics in Deutschland nicht die Popularität haben wie in anderen Ländern, so möchte man dieser Serie eine weite Verbreitung wünschen.

Fazit: eine sehr jüdische Katze - egal ob mit oder ohne Beschneidung und Bar Mizwa.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

4.3 von 5 Sternen (6 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (4)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
Gebraucht & neu ab: EUR 29,50
Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent