Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug b2s Cloud Drive Photos Inspiration Shop Learn More sommer2016 designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16
Kundenrezension

8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen SUNSET BOULEVARD - Der Hollywood Klassiker erstmals auf Blu-ray, 22. Juli 2013
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Sunset Boulevard [Blu-ray] (Blu-ray)
Die einst gefeierte Stummfilm-Diva Norma Desmond (Gloria Swanson) lebt einsam in einer verfallenen Villa am Sunset Boulevard, wo ihr Diener Max von Mayerling (Erich von Stroheim) ihr fortwährende Bedeutung ("größter Star auf der Welt") durch gefälschte Fanpost vorgaukelt. Sie ist besessen vom Wunsch nach einem Comeback und versucht den mittellosen Drehbuchschreiber Joe Gillis (William Holden) mit allen denkbaren materiellen Annehmlichkeiten an sich zu binden. Die rücksichtslose Konfrontation Norma Desmonds mit der Wirklichkeit führt zur Katastrophe ("Einen Star verlässt man nicht.") - was die ersten Bilder des Films mit dem toten Gillis im Pool bereits vorweg nehmen. Die Frage ist also nicht, wie der Film endet - sondern wie es zu diesem Ende kommt.

SUNSET BOULEVARD (1950) war eine der ersten kritischen Selbstreflexionen der Traumfabrik Hollywood - und es blieb bis heute die bekannteste. Der frühere deutsche Verleihtitel BOULEVARD DER DÄMMERUNG ist in dieser Hinsicht mehr als ein übersetzter Straßenname. Zahlreiche Akteure aus der Stummfilm-Ära wirken in durchaus selbstironisch zu wertenden Rollen mit. Neben Swanson und Stroheim sind Buster Keaton, Cecil B. de Mille (als er selbst) und Hollywood-Klatschbase Hedda Hopper zu nennen.

Billy Wilder (1906-2002) stand noch am Anfang seiner langen Regiekarriere, die mit dem Schwarze-Serie-Krimi FRAU OHNE GEWISSEN (1944) und dem unvergesslichen Alkoholiker-Drama DAS VERLORENE WOCHENENDE (1945) bereits zwei Höhepunkte hatte. Danach kamen mit REPORTER DES SATANS (1951) und STALAG 17 (1953) zwei weitere Dramen - und es folgten die unvergessenen Komödienerfolge der 50-er bis 70-er Jahre. Der heute zu Unrecht nahezu vergessene Film FEDORA (1977, Wilders vorletzte Regiearbeit) hatte noch einmal ein ähnliches Thema wie SUNSET BOULEVARD: Ein vor dem Ruin stehender Hollywoodproduzent (William Holden) will auf Korfu einen legendären Filmstar zu einem neuen Filmprojekt überreden. Der als übersteigertes Melodram inszenierte Film ist Wilders mit bitterem Spott zelebrierter Abgesang auf das alte Starkino Hollywoods.

Die Paramount-Blu-ray (ausgestattet mit Wendecover ohne FSK) präsentiert den Film in einem gestochen scharfen Bild im Original-Kinoformat 4:3. Kritikpunkt (wie leider bei allen aktuellen Back-Katalog-Veröffentlichungen von Paramount) ist der Verzicht auf jegliche Extras. Die auf DVD erschienene Special-Edition hatte zahlreiche Dokumentationen zu bieten. Es ist unverständlich, weshalb diese (HD-Qualität wäre ja nun nicht zwangsweise Bedingung) nicht den Weg auf die Blu-ray gefunden haben. Dennoch empfehle ich wegen der sichtbar besseren Bildqualität den Umstieg zum HD-Medium, zumal auf der DVD der Film auf 16:9-Bildformat aufgeblasen wurde, was sichtbar merkwürdige Kopfformen zur Folge hat.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen
Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-1 von 1 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 07.10.2013 21:02:51 GMT+02:00
classis meint:
Eine schöne Rezension. Beim Format der DVD hat ihnen aber wohl Ihr Fernseher einen Streich gespielt: Die DVD lag ebenfalls in 4:3 vor.
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent

j.h.
(VINE®-PRODUKTTESTER)   

Ort: Berlin

Top-Rezensenten Rang: 100