Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More sommer2016 HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16
Kundenrezension

9 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Upgrade lohnt sich!, 10. Januar 2014
Rezension bezieht sich auf: Canon Tele-Zoomobjektiv EF-S 55-250mm 1:4-5,6 IS STM (58mm Filtergewinde) schwarz (Camera)
Ich hatte zuvor die erste Version aus der 55-250er Reihe.
Nachdem ich von dem Fokus des 18-135 IS STM begeistert war, habe ich mir das Upgrade gegönnt und wurde nicht enttäuscht.
Ich verzichte auf die Ausführungen bezüglich des Plastikbajonettes, da man dies den Daten entnehmen kann und weiß worauf man sich einlässt...

Hier ein Überblick:

Pro:
- Fokus ist super schnell und nahezu lautlos (um Welten besser als bei Version 1)
- Fokus sitzt auch bei weniger Licht auf den Punkt (widerspricht vielen Berichten aus dem Netz, bei meiner 7D ist dies aber Fakt!)
- Schärfe ist enorm. Macht fast meinem Tamron 90 Makro Konkurrenz!
- Unhörbarer Bildstabilisator mit hoher Effizienz (bei ruhiger Hand ist ein scharfes Bild bei 1/15s! und 250mm möglich!)
- Fühlt sich etwas "wertiger" an als Version 1
- Sehr leicht und handlich

Kontra:
- Starke Vignettierung bei Offenblende (kann mit Objektivdaten in der neusten Version von DPP und dem EOS Utility) korrigiert werden.
- Preis für die Streulichtblende ist eine Frechheit und diese ist qualitativ lang nicht so gut wie die des 18-135 STM!

Fazit: Tolles Tele für diejenigen, die sich mit 250mm begnügen oder dank 18MP+ viel Spielraum zum croppen haben ;)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen
Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-3 von 3 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 22.01.2014 22:00:04 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 22.01.2014 22:03:51 GMT+01:00
ww meint:
Das mit der Streulichtblende sehe ich nicht mehr so kritisch, die nutzt bei Zoomobjektiven maximal bei kürzesten Brennweite was, ist also mehr ein mechanischer Schutz.
Ich habe einfach mal Spiegelungen mit und ohne Streulichblende provoziert, die Wirkung war praktisch nicht vorhanden und ich musste immer mit der Hand nachhelfen, um diese auszulöschen (teilweise war dann die Hand schon sichtbar).
Ich nutze daher keine mehr und habe genauso wenig oder soviel Probleme mit Streulicht wie mit Blende.

Wenn Filter drauf sind, sorgen die meist für mehr Lichtflecken. Da hilft dann nur die runterschrauben.

Bei Festbrennweiten und darauf optimierten Streulichtblenden ist eine Streulichtblende allerdings sinnvoll.

Veröffentlicht am 26.01.2014 18:21:27 GMT+01:00
gibsi meint:
Bist du Hirnchirurg :) 1/15s an 250mm aus der Hand? Respekt, mit tauglichen Fotos habe ich das noch nicht vollbringen können.
Ich bin auch begeistert von diesem Objektiv.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 29.01.2014 19:21:51 GMT+01:00
Sven Müller meint:
1/15 geht mit dem Bildstabi wirklich ganz gut, wenn man nicht gerade ne Kanne Kaffee getrunken hat ;).
‹ Zurück 1 Weiter ›