Kundenrezension

9 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen mal grandios, mal zäh wie Gummi, 2. November 2004
Von 
Rezension bezieht sich auf: Amerikanisches Idyll (Taschenbuch)
Es ist schwierig diesem Roman eine homogene Bewertung zu geben. Streckenweise hat er eine überragende fünf verdient, dann wieder zieht sich die Geschichte wie Kaugummi. Seiten um Seiten des ewig gleichen Konflikts: Wie konnte aus Merry Levov, dem behüteten Einzelkind einer irisch-katholischen "Miss Jersey" und Seymour Levov, einem erfolgreichen jüdischen Handschuhfabrikaten eine gemeingefährliche Terroristin werden, die im politischen Untergrund eines 60er Jahre Amerikas kämpft?
Merry das Wunschkind ihrer Eltern wächst in Rimrock, einem beschaulichen Nest in Newark zu einer rebellierenden 16 Jährigen heran, die eines Tages verschwindet und ihre Eltern sowie Großleltern in großer Sorge um sie zurückläßt. Seymour (the Swede) Levov, der bisher ein Leben ohne nennenswerte Tiefschläge geführt hat und stets durch sein gutes Aussehen, seine sportlichen Triumphe und seine berufliche Karriere von anderen bewundert wurde, ist plötzlich von Selbstzweifeln zerfressen und rekapituliert die Vergangenheit auf der Suche nach einem Grund für Merrys problematische Entwicklung.
Erzähler des Romans ist Nathan Zuckerman, ein Schriftssteller, der den Swede noch aus Kindheitstagen kennt und ihn immer als Held seiner Kindheit verehrte.
Das Buch ist sehr ausführlich geschrieben, so erfährt man alles über die Jugend Levovs, die Handschuhfabrik des Vaters und die besondere Kunst des Handchuhmachens. Auch dem jüngeren Bruder Jerry Levov, einem ehemaligen Klassenkamerad Zuckermans, der sich von einem aussenseiterischen Kind zu einem Chirurg mausert, sind viele Seiten gewidmet. Detailliert wird Dawn Levov, Levovs Frau, beschrieben, ihr Hobby die Rinderzucht, ihre vergangen Tage als Schönheitskönigin und auch der Wettbewerb selbst wird nicht ausgelassen. Man erfährt um die Konflikte zwischen der katholischen Dawn und den jüdischen Schwiegereltern, die besonders zu Beginn der Heirat bestehen. Eigentlich alles, was im und um das Leben der Levovs stattfindet und ewaige Rückschlüsse auf Merrys Verhalten zuläßt, wird aufgerollt. Einige der erzählerischen Tangenten sind spannend und unterhaltend, andere erscheinen irgendwie überflüssig und redundant.
Trotz aller Kritik ein sehr lesenswerter Roman, weshalb ich 4 Sterne vergebe, auch wenn man sich streckenweise wirklich durchackern muß. Keine Lektüre für ungeduldige Gemüter
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

3.5 von 5 Sternen (20 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (4)
4 Sterne:
 (8)
3 Sterne:
 (4)
2 Sterne:
 (2)
1 Sterne:
 (2)
 
 
 
EUR 10,99
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent