weddingedit Hier klicken muttertagvatertag Cloud Drive Photos Learn More hama Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip GC FS16
Kundenrezension

23 von 31 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Informativ, 19. März 2000
Rezension bezieht sich auf: Der Moloch. Eine kritische Geschichte der USA. (Taschenbuch)
So einfach wie mein Landsmann es sich macht ist es natuerlich nicht. Wie die USA wirklich ist, dass ist keineswegs eine Erfindung der boesen boesen Faschisten, die ja bekanntlich fuer alles verantwortlich sind, wenn dem ach so engelsgleichen Westen einige unangehme Fragen gestellt werden.
Man kann Unmengen von Buechern ueber das doppelte Gesicht der USA finden, keineswegs aus der rechten Scene und wenn sich mein Landsmann die Muehe macht amazon.com anzuklicken, dann kann er sehen dass auch viele Americaner die Geschichte ihres Landes kritisch sehen. Sie wird allerdings von einem ewigen Geplapper aus Hollywood zugedeckt . Die Rolle der USA im ersten WK ist eine klar negative, da sie den Krieg verlaengern halfen, aber behaupten sie haetten den Krieg verkuerzt, was ganz einfach laecherlich ist. Anschliessend intervinierten sie nicht in ihrem angeblich freien Geist um das Schlimmste zu verhindern, sondern mischten sich ein und ueberliessen Europa den Woelfen. Haette die USA sich in den ersten Weltkriegb nicht eingemischt so waere der schwarze Freitag auf das Fruejahr 1918 gefallen, da haetten die Englaender nehmlich einen Ausgleichsfrieden schliessen muessen der uns wahrscheinlich den II Weltkrieg erspart haette. Was die Finazierung der USA durch Amerika angeht, so ist das in den USA ein offenes Geheimnis die Bankhaeuser sind allgemein bekannt, die involviert waren und ausserdem auch der Vater eines spaeteren nationalen Symbols der USA. Lesen mein lieber Landsmann vuiel lesen und nicht nur Hollywood anschauen und vorallem auf Englisch lesen.
Das Buch mag da und dort wie ueblich bei Deschner ueber das Ziel hinausschiessen, es bietet aber ein stimmiges Gesamtbild, vor dem die Berufshistoriker so oft so grosse Angst haben. Diese Welt ist ja so kompliziert sagen sie. Ich stimme mit Deschner ueberein, dass sie es nicht ist.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-1 von 1 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 23.09.2012 22:47:19 GMT+02:00
Mr. J meint:
Ich habe schon viele schlechte Rezensionen gelesen, aber diese hier unterbietet die meisten davon. Rezensionen sind dazu da, darzulegen, warum (oder warum nicht) ein Buch lesenswert ist, aber hier wird offensichtlich nur in eigenen Worten (und noch dazu in grammatisch und orthographisch mangelhaftem Deutsch) wiederholt, was der Leser dem rezensierten Buch entnommen zu haben glaubt. Eine bloße Inhaltsangabe findet sich aber in jedem Klappentext. Was eine Rezension erst interessant macht, ist die Darstellung der Stärken und Schwächen des Buches - und die fehlt völlig. Was die fast schon wahnhaft anmutenden Appelle an den "lieben Landsmann" sollen, erschließt sich mir auch nicht. Übrigens: Nur sehr, sehr schlichte Gemüter glauben ernsthaft, dass in Wahrheit alles ganz einfach wäre.
‹ Zurück 1 Weiter ›