Kundenrezension

68 von 80 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Microsoft hält offensichtlich nicht sehr viel von der Intelligenz Ihrer Kunden, 5. Februar 2013
Rezension bezieht sich auf: Microsoft Office Home and Student 2013 - 1PC (Product Key) [Download] (Software Download)
Ich bin sehr enttäuscht. Da freut man sich auf ein neues Office und muss feststellen, das sich die Preispolitik massiv verändert hat.

Ich nutze drei Computer zuhause. Natürlich nicht alle gleichzeitig, aber jetzt soll ich drei Lizenzen erwerben. Was für ein Witz.

Und dann kann ich ja für EUR 100 in die Cloud gehen. Nun, das Internet funktioniert auch heute oft noch nicht zufriedenstellend und
bei einer Laufzeit von mindestens 2 Jahren für ein Office, zahle ich dann auch fast den doppelten Preis zur vorherigen Version.

Für das I-Pad gibt es nach Jahren immer noch keine Version.

Wie hat IBM das doch so interessant vor einigen Jahren gelöst. Sie haben Office einfach komplett rausgeschmissen. Schade, aber
vielleicht ist das der einzige Weg die Microsoft Truppe wieder auf den Boden der Tatsachen zurück zu holen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 2 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-6 von 6 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 05.02.2013 12:43:22 GMT+01:00
Sie bewerten hier die Product Key Card von Office 2013. Dass eine Product Key Card nur eine einzige Lizenz repräsentiert, war bei Office 2010 schon ganz genau so. Sie sollten also nicht Äpfel mit Birnen vergleichen!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 06.02.2013 17:33:11 GMT+01:00
Der Rezensent vergleicht hier mitnichten Äpfel mit Birnen. Office 2010 bekam man für den gleichen Preis mit einer Lizenz für 3 PCs. Das ist eine Tatsache.

Veröffentlicht am 09.02.2013 16:46:26 GMT+01:00
"Und dann kann ich ja für EUR 100 in die Cloud gehen. Nun, das Internet funktioniert auch heute oft noch nicht zufriedenstellend [...]"

Nur um das nochmal klarzustellen: Für Office 365 ist außer für die Installation keine Verbindung zum Internet notwendig. Wenn Verbindung zum Internet besteht hat man aber weitere Vorteile wie z.B. synchronisierte Office-Einstellungen, Designs und Onlinespeicher, die die normale Home & Student 2013 Version nicht bietet. Außerdem bekommt Home & Student 2013 die zukünftigen Updates nicht kostenlos. In so fern bietet Office 365 einen echten Mehrwert.

Wenn ihnen dieses Paket zu teuer ist sollten Sie überlegen, ob es sinnvoll ist auf allen 3 PCs Office zu nutzen, oder ob die Office Web-Apps (http://office.microsoft.com/de-de/web-apps/) möglicherweise schon ausreichend sind.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 09.02.2013 17:06:20 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 09.02.2013 17:06:54 GMT+01:00
Oder man sollte sich einfach überlegen, sich gegen MS Office und für eine andere Alternative zu entscheiden...

Ich nutze Office z. B. auch auf 3 PCs, und nein, die Web-Apps sind definitiv keine Alternative. Schon mal versucht, damit ernsthaft zu arbeiten?

Bislang nutze ich Office 2010 in der Home & Student Version und arbeite sehr gern damit. Aber bei der Preispolitik werde ich - wenn es an der Zeit ist - auf SoftMaker Office umsteigen. Da bekommt man als Kunde immer noch die Lizenz für 3 Arbeitsplätze für unter 100 ¤ + einen ausgezeichneten Mailclient obendrauf.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 16.02.2013 00:31:56 GMT+01:00
M.M.J. meint:
Stimmt! Und jetzt kaufe ich die Software, der PC geht kaputt und zig¤ sind "verfallen". So nicht!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 18.02.2013 16:19:20 GMT+01:00
Izenik Gabeko meint:
> Und jetzt kaufe ich die Software, der PC geht kaputt und zig¤ sind "verfallen". So nicht!

unsinn. diese regelung gilt in deutschland nicht.
‹ Zurück 1 Weiter ›