Kundenrezension

10 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Was richteten Stalins willige Vollstrecker in den Köpfen der Menschen an?, 2. November 2013
Rezension bezieht sich auf: Secondhand-Zeit: Leben auf den Trümmern des Sozialismus (Gebundene Ausgabe)
Swetlana Alexijewitsch hat Interviews mit Menschen gemacht, die noch heute vom Stalinismus geprägt sind und nicht mit dem Leben nach dem Zusammenbruch des Sowjetreiches zurechtkommen. Sie schildert aber auch die unglaublichen, entsetzlichen Biographien aus der Stalinzeit: Ein gläubiges Parteimitglied, seit 1922 dabei, wird 1937 verhaftet, gefoltert, weiß nicht warum. Im Krieg kommt er frei, darf gegen die Deutschen kämpfen. Die Partei sagt: “Sorry, Deine Frau ist verstorben.” (Sie war ebenfalls verhaftet worden.) “Aber hier ist Dein Parteibuch zurück.” “Da war ich glücklich”, sagt er im Interview.

30 Jahre hat sie daran gearbeitet. In Minsk, Weißrussland, wo sie lebt, dürfen ihre Bücher nicht verlegt werden. Im Oktober 2013 hat sie den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels erhalten.

Eine weitere Lesefrucht: “Die Mehrheit fühlt sich von der Freiheit genervt. 'Ich habe drei Zeitungen gekauft, und in jeder steht eine andere Wahrheit. Wo ist die richtige Wahrheit? Früher hast du morgens die Prawda gelesen und wusstest Bescheid. Hattest alles verstanden.`” (p 12)

Durch die Erinnerungen der Interviewpartner wird etwas erkennbar, was keines der Sachbücher zum Stalinismus und vor allem dem Roten Terror leistet, die ich kenne, – bei allen Verdiensten – leisten konnte: Was richteten Stalins willige Vollstrecker in den Köpfen der Menschen an? Es waren Tausende, die die Lager bewachten, die die Planvorgaben an Erschießungen erfüllten, die Anklageschriften und Urteile erfanden und verlasen. die die Opfer aus den Wohnungen und Büros holten und solange vernahmen, bis sie auch das Widersinnigste gestanden. Es lebten alle in Angst, wenn der Bruder die Schwester denunzierte, die eine Nachbarin die andere. Die Täter von heute waren die Opfer von morgen. Ein ehemaliger Journalistikstudent erzählt, wie das war, wenn man aus den Semesterferien zurückkam und jedesmal waren alte Dozenten verschwunden und Kommilitonen fehlten.

Andererseits bleibt die Stalinzeit für eine wachsende Zahl von Menschen die große Zeit, der Kommunismus die berauschende Idee. Sie ist es Wert, Blut zu vergießen, Menschen zu töten, in einem gewaltigen Kraftakt Fabriken, Kraftwerke und Kanäle zu bauen. Die neuen Werte – Geld, Pizza, Mallorca und 100 Käsesorten – werden verachtet. “Man kann uns nur nach den Gesetzen der Religion betrachten, nicht nach den Gesetzen der Logik… Ihr werdet uns noch einmal beneiden. Was habt ihr denn Großes? Nichts. Nur den Komfort… Sich den Bauch vollschlagen und sich mit Klunkern behängen…” (p 212)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

4.8 von 5 Sternen (11 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (10)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
EUR 27,90
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 13.009