Kundenrezension

20 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Tanzspaß für jeden, 30. März 2008
Von 
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Dancing Stage Hottest Party (inkl. Tanzmatte) (Videospiel)
Ich habe dieses Spiel (wunschgerecht) als Geburtstagsgeschenk erhalten und muss sagen ich habe gut gewünscht ;).

Das Spielprinzip ist denkbar einfach es gilt im Takt verschiedener Lieder bestimmte Tanzbewegungen mit den Füßen und den Händen zu machen. Um an zu Zeigen, wann welche Bewegungen gemacht werden müssen schweben entsprechende Symbole vom unteren Bildschirmrand zum oberen, in dem Moment wenn sie eine Zielmarke am oberen Rand passieren muss die entsprechende Bewegung gemacht werden.

Besonders positiv sind mir die verschiedenen Schwierigkeitsgerade aufgefallen. Während man sich auf der höchsten Stufe 4 meiner Meinung nach mindestens zwei zusätzliche Beine wachsen lassen muss um einen Tanz erfolgreich zu überstehen kommen auf der einfachsten Stufe auch unmusikalische Grobmotoriker wie ich zu ihrem Erfolgserlebnis. Je einfacher der Schwierigkeitsgerad desto weniger Schritte hat der Tanz und zwischen der einfachsten und der schwierigsten Einstellung liegen Welten, so kommt jeder gemäß dem eigenen Talent auf seine Kosten.

Ebenfalls positiv aufgefallen ist mir die Musikauswahl. Ich habe heute drei Stunden im wechsel mit der Tochter einer Kollegin auf der Tanzmatte verbracht, welche halb so alt ist wie ich. Obwohl mehr als fünfzehn Jahre zwischen uns Liegen haben wir beide Titel gefunden die wir kannten und auch in der richtigen Welt hören würden. Sämtliche Lieder sind mit einem Rhythmus hinterlegt um gut Tanzbar zu werden, wie man es z.B. von Tanz CDs kennt.

Was sich uns noch nicht erschloss wahren die Mehrspieler Modi. Mir wahr nicht ersichtlich wer wann zu Tanzen hat und wem dabei wann die Tanzmatte zu steht. Eventuell kann man ja auch irgendwann eine zusätzliche Matte dazu kaufen und erst dann sinnvoll zu zweit Spielen. Auf jeden Fall verfielen wir ziemlich schnell auf Simples abwechseln, welches der Stimmung aber nicht abträglich war.

Die Navigation im Menu fand ich erst etwas gewöhnungsbedürftig, wenn man sich aber erst einmal damit vertraut gemacht hat kommt man wunderbar damit zurecht. Auch für Verwirrung gesorgt hat anfangs, dass man auch mit den Füßen durch die Menüs Navigieren kann, wenn also einmal die Menüpunkte wie wild durchgescrollt werden, obwohl man an der Wii-Mode nichts drückt sollte man gucken, was die Füße machen.

Ein anderer Rezensent behauptete es gebe keine Anschlüsse für die Tanzmatte an seiner Wii, dass ist natürlich Nonsense. Die Matte wird an die Gamecube-Anschlüsse, welche sich oben auf jeder Wii unter einer Klappe verbergen, angeschlossen. Allerdings ist durchaus Kritisch zu bemerken, dass in der Anleitung nicht erklärt wird, wie die Matte angeschlossen wird es schockiert mich andererseits aber auch, dass eine solche Beschreibung nötig zu sein scheint.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-3 von 3 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 22.08.2008 16:43:59 GMT+02:00
Tini meint:
Aber es steht in der Anleitung, bzw. einem Beipackzettel, dass man bei Konami weitere Tanzmatten erstehen kann (leider sind sie bei Amazon nicht billiger). Ich gehe davon aus, dass bis zu 4 Matten betreibbar sind (soviele Gamecubeanschlüsse gibt es). Nur mit den Kabeln und dem Platz könnte es dann eng werden.

Veröffentlicht am 09.04.2009 22:34:37 GMT+02:00
hallo ich danke dir ich dachte aber auch schon das man die matte nicht anschließend kann
aber dank deiner beschriebung geht es doch super
dann kann ich sie entlich ausprobieren
lg susann

Veröffentlicht am 24.04.2011 09:57:58 GMT+02:00
feather meint:
Ich danke für den Hinweis, wie man die Tanzmatte anschließt. Nachdem wir die Wii eher als Fitnessgerät benutzen (Balance Board und ganz normal Fernsteuerung), kein Handbuch bei der Tanzmatte dabei war, wusste ich ehrlich nicht, dass es oben noch Klappen gibt, unter denen sich weitere Anschlüsse verbergen. Nichtmal im Handbuch der Wii (heute zum 1. Mal durchgeblättert) werden die Anschlüsse gezeigt.
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 100.577