Kundenrezension

129 von 133 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Spitzenleistung zum Spitzenpreis. Aber nichts für Laien., 12. Dezember 2009
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: TP-Link TL-WR941ND WLAN-Router (Wireless-N-Standard, bis zu 300 Mbps, 4 10/100Mbps-LAN-Ports, UPnP, DDNS, Statisches Routing und VPN-Passthrough, QSS) (Personal Computers)
Nachdem mein neues Notebook mit einem N WLan Adapter ausgerüstet ist, war es an der Zeit meinen alten Siemens WLan G Router in die verdiente Rente zu schicken.
Also erst mal Suchmaschine bemüht und nach einem in Frage kommenden Modell gesucht.
Natürlich werden überall die Produkte von AVM ( Fritzbox ) empfohlen und auch immer bestens getestet, aber das ist preislich eine andere Liga.
Von dem Hersteller TP-Link hatte ich bis dato noch nichts gehört und war über die vielen positiven Rezessionen zu dem Gerät erst mal erstaunt und habe mich dann etwas Intensiver mit dem Gerät befasst.

Laut Datenblatt bietet das Gerät alles was ein Moderner Router haben sollte, einzig die Möglichkeit den Router als Brigde per Option einzurichten ist nicht vorhanden. Dies muss dann durch viele manuelle Einstellungen selbst erledigen.
Das ist aber mit etwas Wissen über die im Webinterface angebotenen vielfältigen Optionen keine Problem.
In meiner Netzwerkkonfiguration dient der WLan Router nämlich nur als Access Point ( Bridge ) für im Haus verteilte WLan Geräte und hängt nicht direkt am DSL Modem sondern an einem bereits vorhanden Router mit Netzwerk Switch.
Leute mit ähnlicher Konfiguration oder Absichten, die nicht wirklich mit den im Webinterface angebotenen Optionen vertraut sind, sollten sich lieber nach einem Router umsehen der die Möglichkeit bietet per Option in den Bridge Modus gesetzt zu werden.
Hat man aber alle Einstellungen vorgenommen verrichtet der WR941ND auch als Bridge bestens seine Dienste.

Für alle die den WR941ND als Router mit direktem Anschluss an das DSL Modem nutzen möchten ist die Einrichtung allerdings ein Kinderspiel und kann entweder über die mitgelieferte PC Software oder über einen Assistenten im Webinterface ganz leicht vorgenommen werden.

Nun zu dem Gerät selbst:
Wie von Amazon gewohnt war der Router einen Tag nach Bestellung da. Hier gab es wie immer nichts zu Meckern.
Der Router war gut verpackt und der Karton enthällt alles was man benötigt. Sogar ein Netzwerkabel wird mitgeliefert.
Der WR941ND macht einen stabilen Eindruck und wirkt sehr wertig und stabil. Mit den mitgelieferten 3 Antennen macht er aber schon einen wuchtigen Eindruck und ist sicherlich nicht zu übersehen wenn er im Wohnzimmer steht.
Es war bereits die aktuellste Firmware Installiert und somit konnte man direkt mit der Einrichtung loslegen.

Wie oben bereits beschrieben dauerte die Einrichtung bei mir etwas länger, war aber absolut kein Problem.
Dann die Wlan Verbindung mit meinem Notebook hergestellt und erst mal an der Verbindungsanzeige erfreut.
Vorher 54 Mbit und jetzt 300 Mbit liest sich schon mal gut. Das dies Theoretische Werte sind dürfte allen klar sein, aber trotzdem kann ich nun HD Inhalte Ruckelfrei auf mein Notebook Streamen. Mit meinem alten Siemens war das nicht möglich.
Allein deshalb hat sich der Kauf schon gelohnt.

Der Router steht bei mir im Erdgeschoss an der gleichen Stelle an der auch mein Siemens Router stand.
Folgende Signalstärken Unterschiede haben sich nun ergeben.
1 OG. vorher 55 bis 65% Signalstärke jetzt 80 bis 85%.
2 OG. vorher 25 bis 30% Signalstärke jetzt 55 bis 60%.
Auch hier ist eine deutliche Verbesserung festzustellen. Auch scheint das Signal sehr stabil zu bleiben.
Das Streamen von Videos klappt nun auch im 2 OG. ohne Aussetzer.

Der Router unterstützt WPS ( Wi-Fi Protected Setup ) und erleichtert damit das einbinden von WLan Geräten ungemein.
Ist WPS aktiviert genügt es den an der Vorderseite des Routers befindlichen Knopf zu betätigen und man hat 2 Minuten Zeit an einem anderen WPS fähigen Gerät ebenfalls die WPS Funktion zu aktivieren.
Tut man das, verbinden sich der Router und das Gerät vollautomatisch ohne das man irgendwelche Eingaben machen muss.
Das Funktioniert Problemlos.

Fazit:
Ein wirklich gutes Gerät zu einem unschlagbaren Preis.
Allerdings sind Leute die nicht mit Netzwerk und Router Funktionen vertraut sind, schnell von den vielfältigen Einstellungsmöglichkeiten überfordert.
Diese sollten die gut gewählten Grundeinstellungen nicht verändern und lediglich den Assistenten zur Konfiguration benutzen.
Die englischsprachige Konfigurationsoberfläche, sowie das Englischsprachige Handbuch sind da zwar eine große Hilfe, weil jede Option gut beschrieben ist, aber nicht jeder ist der Englischen Sprache so gut mächtig um die Beschreibungen zu verstehen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 5 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-7 von 7 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 16.11.2010 18:14:01 GMT+01:00
Pyro Pepe meint:
Welche Einstellungen hast du gesetzt um den TP-Link-Router als Access Point ( Bridge ) zu konfigurieren. Das klappt bei mir leider nicht.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 27.01.2011 16:09:26 GMT+01:00
Blackheart meint:
Ja, geht mir genau so. Leider schaffe ich es ebenfalls nicht den Router als Repeater/Bridge zu konfigurieren.
Wäre es möglich kurz deine Einstellungen zu schreiben?

Veröffentlicht am 16.03.2011 22:58:03 GMT+01:00
H. Hainthaler meint:
Ein 99seitiges Handbuch in deutscher Sprache im PDF-Format sowie die dem Produkt beiliegende Kurzinstallationsanleitungen sollten selbst jeden Laien in die Lage versetzen sein WLAN einzurichten.

Veröffentlicht am 01.08.2011 16:54:57 GMT+02:00
JayJay meint:
Hallo!

Können Sie uns bitte kurz mitteilen wie Sie den Router als Bridge eingerichtet haben?

Danke!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 09.08.2011 10:54:57 GMT+02:00
Uwe W. meint:
http://www.router-forum.de/board-faq-s-und-how-to-s/thread-2-router-miteinander-verbinden-ueber-kabel-39038-page-1.html
funzt einwandfrei.
und auf jeden fall vorher firmwareupdate machen

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 18.02.2012 14:03:02 GMT+01:00
J. Tietjen meint:
Klasse, hat ohne Probleme funktioniert!

Vielen Dank

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 24.03.2012 07:52:18 GMT+01:00
Wallusch meint:
Hallo, ich habe das gleiche Problem. Wo finde ich das deutsche Handbuch ?
‹ Zurück 1 Weiter ›