Kundenrezension

6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Funk, Raggae und andere Experimente, 24. Dezember 2008
Rezension bezieht sich auf: Houses of the Holy [Vinyl LP] (Vinyl)
"Wer eine echte Rock and Roll Band hören möchte, der wische sich das alberne Make-up aus dem Gesicht und gehe in ein Zeppelin-Konzert".
(Roy Hollingworth im "Melody Maker")

Am 28. März 1973 erschien mit "Houses Of The Holy" das fünfte Album Led Zeppelins, das jedoch als erstes einen richtigen Titel bekommen hatte. Der gleichnamige Titelsong sollte erst nachträglich, zwei Jahre später auf Nr. 6 "Physical Graffity" erscheinen. Das provokative Albumcover wurde auf Staffin, einer Insel der Äußeren Hebriden, aufgenommen und in einigen Ländern, u.a. den USA, verhüllt. Das orangefarbene Leuchten des Covers, das dem Cover eine besondere Wirkung geben soll, war genau im Sinne der Bandmitglieder. Mit Ausnahme von "Stairway To Heaven" dessen Text beim Vorgänger Album (Zoso) auf der Innenhülle aufgedruckt war, gab es nun erstmalig die Texte aller 8 Songs, die an einigen Stellen bewusst falsch transkripiert oder verzerrt waren.

Wie mit dem Cover sollte die Gruppe auch mit den Songs neue, experimentelle Wege beschreiten, was nach "Staiway To heaven" nicht gerade einfach war. Der in Japan und England als "The Campaign" erschienene Song, bekam mit seinem "richtigen" Titel "The Song Remains The Same" (Track 1) seine mystische Aura, bei der die addierten Gitarren wahre Beifallsstürme ernten sollten. "The Rain Song" (2) eröffnet mit einem eindrucksvollen, nicht immer harmonisch wirkenden Zusammenspiel von akustischer Gitarre, Piano und Streichern, das sich nahezu in ein Jazzrock-Stück wandelt. "Over The Hills and Far Away" (3) startet mit einem, auf akustischer Gitarre gespielten, feinen Folkintro, bevor es förmlich in einen rockig-experimentellen Rockblues explodiert. In "The Crunge" bewegen sich die vier Rocker stark in Richtung Funk, was besonders durch Pages Gitarrenspiel und vereinzelte Bläsersätze deutlich wird. Das schräge "Dancing Days" (5) lässt in seiner Unausgegorenheit an David Bowie erinnern. Der Knaller des Album ist mit "D'yer Mak'er" (6) eine gekonnt rockige Reggaenummer! Durchaus fremd kommt jedoch "No Quarter" (7 mit einer verfremdeten Stimme Plants und anderen psychedelischen Effekten daher. Typisch für Led Zeppelin ist der letzte Song "The Ocean", der in einem Wechselbad zwischen à capella und R'n'R Passagen sogar in die Charts gelangen konnte.

Kontrovers waren die Reaktionen des Publikums auf die noch unbekannten Songs während der gleichzeitig gestarteten Frankreich-Tour und der späteren US-Tour, ließen trotzdem früh erkennen, dass das Album sehr erfolgreich werden würde. Bereits im Mai konnte "Houses Of The Holy Elvis Presley's "Aloha from Hawaii Via Satellite" von Platz 1 der Billboard Albumcharts verdrängen.

In der Ära des eines, die beherrschenden Glitterrocks gab es bei Led Zeppelin keine Pausen, keine Vorband, keine Bühneshow, keine Plateausohlen, kein Strass und keine faulen Tricks. Die Bühnenphilosophie der Band lautete vielmehr: "Vier Jungs und mehr als drei Stunden Musik. Dies ist wohl auch der Grund dafür, dass die Zeit allen Glam und Glitter weggeweht hat, während der keineswegs "Bleierne Zeppelin" noch heute fährt.....

....deshalb gibt es auch trotz der nicht immer gelungenen Experimente 5 Amazonsterne.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Ort: Oberursel/Taunus, Europe

Top-Rezensenten Rang: 192