Kundenrezension

12 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Detailgetreue Darstellung der Entstehung der Protokolle der Weisen von Zion - Umsetzung aber nicht gelungen, 22. Januar 2012
Rezension bezieht sich auf: Der Friedhof in Prag: Roman (Gebundene Ausgabe)
In dem Buch "Der Friedhof der Prag" versucht Umberto Eco darzustellen, wie die Protokolle der Weisen von Zion entstanden sein könnten und welche Rahmenbedingungen und politischen Überlegungen die Entstehung der Protokolle begünstigt haben könnten. Im Mittelpunkt steht dabei Simonini: Ein unsympathier, alles verachtender und hassender Fälscher, der im Namen der italienischen, schließlich der französischen Regierung falsche Dokumente erstellt und somit nachhaltig das politische Geschehen beeinflusst. Getrieben wird Simonini dabei von einem unbändigen Hass auf die Juden und sein Ziel ist es, diese Rasse irgendwie vernichten zu können.

Alleine schon wenn ich Simonini beschreibe, könnte ich schon wieder aus der Haut fahren. So einen unsympathischen und unmöglichen Hauptcharakter hatte ich, so weit ich mich erinnern kann, noch in keinem anderen Buch und gerade er hat mir das Lesen sehr schwer gemacht. Da das Buch als Tagebuchaufzeichnungen von Simonini aufgebaut ist, kommt man als Leser nicht daran vorbei, abwertende und hasserfüllte Aussagen von Simonini zu lesen, die mich oft sehr aufgeregt haben.

Umberto Eco hat sehr tief in den historischen Fakten gewühlt und wirklich ein sehr detailgetreues und gut recherchiertes Buch abgeliefert. Leider hat dieses Buch auch eher die Form von geschichtlichen Aufzählungen und erinnert eher an ein Geschichtswerk, als an einen Roman. Die Tagebucheinträge zeichnen sich durch das Auflisten von historischen Fakten und Daten aus und oft habe ich den Faden verloren und musste mich erst wieder mühsam in der Zeit und den Begebenheiten zurecht finden.

Dass Umberto Eco mit dem Buch zeigen möchte, wie es zu den Protokollen kommen konnte und wie es möglich sein kann, dass ein ganzes Volk so gehasst wird, finde ich von der Idee sehr gut. Jedoch ist für mich die Umsetzung nicht sehr glücklich gelungen. Ich, als Leser, musste mich oft zwingen das Buch weiterzulesen und war ab der Hälfte sehr versucht nur noch quer zu lesen, um endlich fertig zu werden. Gerade diese unmögliche Hauptfigur und das ewige Auflisten von Daten und Fakten waren für mich sehr ermüdend und zu keiner Zeit konnte mich das Buch wirklich fesseln.

Im Nachgang habe ich noch die Hintergründe zu den Protokollen der Weisen von Zion und auch der Dreyfuss-Affäre nachgelesen und bin wirklich begeistert, wie originalgetreu sich Umberto Eco an die geschichtlichen Details gehalten hat. Ich finde es auch sehr gut, dass Eco mit dem Buch zum Nachdenken anregen und zeigen möchte, wie die Bevölkerung teilweise auch einfach für dumm verkauft wird. Trotz allem bin ich der Meinung, dass eine andere Hauptfigur und ein anderes Vorgehen dem Buch sehr gut getan hätten und auch die Aufmerksamkeit und Brisanz des Themas hätten zeigen können.

Mit der Bewertung tue ich mich sehr schwer, da ich das Thema und gerade die historischen Details sehr gut recherchiert finde, mich jedoch die Umsetzung gar nicht überzeugt hat. Alles in allem gibt es dafür von mir 2 Sterne und ich bin der Meinung, dass der Autor mehr Potenzial hat. Gerade im Vergleich mit "Der Name der Rose" bin ich von diesem Buch einfach nur enttäuscht. Daher sind die zwei Sterne noch sehr großzügig vergeben.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

3.1 von 5 Sternen (102 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (24)
4 Sterne:
 (24)
3 Sterne:
 (13)
2 Sterne:
 (17)
1 Sterne:
 (24)
 
 
 
EUR 26,00
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent