Kundenrezension

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen bunt & vielschichtig wie das Leben: wunderbarer Ensemblefilm zum Lachen, Weinen, Träumen, 13. September 2011
Rezension bezieht sich auf: Les petits mouchoirs [FR Import] (DVD)
Jeden Sommer lädt der gutsituierte Pariser Restaurantbesitzer Max ein paar Freunde in sein Ferienhaus an der Atlantikküste ein.
Dieses Jahr jedoch ist alles anders als gewohnt:
Einer der Freunde, Ludo, liegt nach einem schweren Unfall im Krankenhaus und kann deshalb nicht dabeisein,
Familienvater Vincent gesteht Max kurz vor der Abreise seine für ihn entdeckten homoerotischen Gefühle, womit Max nur schwer umgehen kann,
zwei der Freunde sind gerade von ihren Freundinnen verlassen worden, wobei Antoine den anderen mit seinem Liebeskummer und dem endlosen Reden von seiner Ex ziemlich auf die Nerven geht, während Eric diese Tatsache lieber vor den anderen verheimlichen will
und Marie, die ihre zahlreichen Affären immer ganz bewusst unverbindlich gestaltet, ist diesmal an einen Verehrer geraten, der sich nicht so leicht abschütteln lässt.
So versucht jeder der Freunde, die sich doch so lange und vermeintlich auch so gut kennen, nach außen den Schein zu wahren, doch nach und nach beginnen die Masken zu fallen...

"Les petits mouchoirs" oder "Kleine wahre Lügen" ist ein wunderbarer Ensemblefilm, der bunt und vielschichtig wie das Leben daherkommt und dabei auf entlarvende Art zeigt, wie man oftmals auch unter Freunden angestrengt daran arbeitet, die Fassade des eigenen Lebens aufrecht zu erhalten und ja nicht zu viel von sich preiszugeben.
Dabei hält der Film auf sehr ausgewogene Art die Balance zwischen Heiterkeit mit geradezu slapstickartigen Einlagen, zum Beispiel beim Kampf des Kontrollfreaks Max gegen ungebetene tierische Mitbewohner und seiner Flucht vor etwaigen Annäherungsversuchen Vincents und sehr nachdenklich-berührenden Sequenzen, zum Beispiel bei Telefonaten mit bzw Besuchen bei dem verunglückten Ludo oder bei Maries Dilemma zwischen Sehnsucht nach Liebe und Bindungsängsten.
Dazu noch inszeniert vor der traumhaften Postkartenkulisse des Cap Ferret, ausgezeichnet besetzt mit Benoît Magimel, François Cluzet und Marion Cotillard und unterstützt von einem schwungvollen Soundtrack, kommt dieser Film von Guillaume Canet als federleichter und doch mit genau dem richtigen Maß an Tiefgang versehener Sommerfilm daher, der alle Sinne anspricht und trotz seiner über 2 1/2 Stunden Laufzeit in keiner Minute langweilt.

Wer zum Beispiel "Affären à la carte" ("Le code a changé") mochte, der wird "Kleine wahre Lügen" lieben.
Ich kann diesen Film allen Freunden des europäischen Erzählkinos nur wärmstens empfehlen.
Sie werden mit Sicherheit viel lachen.
Im Original heißt der Film übrigens "Les petits mouchoirs" (Die kleinen Taschentücher). Diese sollten sie sich allerdings auch bereitlegen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-3 von 3 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 14.09.2011 07:50:07 GMT+02:00
Klein Tonio meint:
Liebe Tanja,

Heute wirst Du die Mouchoirs hoffentlich nicht benötigen (außer wie in der Lolita-Creditsequenz;-). / Recyyyyyyyyyyyyyyyycling!!!! Habe ich aber auch schon oft gemacht, "Moontide" war bereits bei imdb. Mehr im Privatpostfach, einen wunderschönen Tag, Dein Toni

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 14.09.2011 09:44:12 GMT+02:00
Berlinoise meint:
Ja, erwischt, nachdem ich im Kino nur die deutsche Synchro sehen konnte, musste nun noch die Original-DVD sein.
Musste mich zum Verständnis aber ziemlich konzentrieren, da oftmals mehrere Leute durcheinanderplappern, alles weitere separat,
lG, T

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 14.09.2011 09:50:39 GMT+02:00
[Vom Autor gelöscht am 14.09.2011 09:51:01 GMT+02:00]
‹ Zurück 1 Weiter ›