Kundenrezension

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen "Das ist mein Leben, mein einziges Leben..." S43, 24. November 2013
Von 
Rezension bezieht sich auf: Portnoys Beschwerden (Taschenbuch)
"Doktor Spielvogel, das ist mein Leben, mein einziges Leben, und ich lebe es mitten in einem jüdischen Witz! Ich bin der Sohn im jüdischen Witz - nur dass es kein Witz ist!" S43

Alexander Portnoy ist an einem Punkt in seinem 33-jährigen, narzisstischen Leben angelangt, indem er innerlich unheilbar zerrissen ist zwischen dem Wunsch, eine Familie zu Gründen und dem Bewahren einer solchen Familie vor dem "Jüdisch-sein". In einem temporeichen Monolog hechelt, nein keucht er die große Misere seines bitteren Lebens seinem wortlosen Zuhörer und Psychiater Doktor Spielvogel entgegen bis ihm in einem hyperventilierendem, orgastischem Schrei der Verzweiflung die Luft ausgeht!

Portnoy ist ein überaus intelligenter, selbstbewusster, angesehener Mensch, ganz anders als sein Vater, der als Versicherungsvertreter so sehr an seinem Tun zweifelte, dass er Zeit seines Lebens an chronischer Verstopfung litt. Alexander war der Held des Vaters, sein personifizierte Erfolgsfaktor. Doch Alexanders einziger Gedanke galt Sex - und vor allem Sex mit "Schicksen"! Denn er wehrte sich vor all den jüdischen Bräuchen, er rebellierte gegen die Religion ganz allgemein und versuchte durch das Beherrschen nicht-jüdischer Frauen, seine "Judenfrage" zu ignorieren. Mit nur mäßigem Erfolg.

"Wenn ihnen Arthur Miller als Erlöser von 'Schicksen' gefallen hat, werden Sie Alex einfach lieben!" S163

Ich habe den Roman als unglaublich humorvoll und unterhaltsam empfunden. Es ist erneut ein New-York / Newark Roman Philip Roths der seinem Zeitgeist absolut gerecht wird. Die atemlosen Beschreibung unterschiedlicher Sexpraktiken - an sich selbst, mit einem oder mehreren Partnern oder einer gewöhnlichen Leber, die schon eine Stunden nach den sexuellen Freuden am Tisch der Familie Portnoy genussvoll verspeist wird - sorgten 1967 in USA für helle Aufregung. Die Rückblenden im Monolog auf Kindheit, Jugend oder Portnoys erste Liebesbeziehungen im jungen Erwachsenenalter sind sehr erfrischend, seine Charaktere eunverwechselbar. Natürlich ist der Roman in keiner Zeile politisch korrekt. Portnoys Frauenbild klafft zwischen der reinen, jüdischen Mutter und der blonden "Schickse" in Person seiner ungebildeten Freundin dem Model Mary Jane Reed - genannt "Äffchen" und steht in starkem Widerspruch zu seinem Beruf als stellvertretender Kommissar der New Yorker Gleichbehandlungskommission, was den satirischen Charakter zusätzlich verstärkt!

Überlassen wir das Häufchen Elend dem berühmten Doktor, der wohl im Nachspann doch noch zu Wort gekommen war - wir wissen es nicht!

Ein Must Read" der Weltliteratur des 20. Jahrhunderts!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

4.9 von 5 Sternen (8 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (7)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
EUR 9,99
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent

Esther
(TOP 1000 REZENSENT)   

Ort: Graz

Top-Rezensenten Rang: 979