Kundenrezension

8 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Psychedelischer House Funk, 13. Oktober 2013
Rezension bezieht sich auf: Psychic (Audio CD)
Nicolas Jaar, eher in elektronischen Kreisen bekannt, hat zusammen mit seinem Tourgitarristen Dave Harrington dieses extrem originelle und spannende Album unter dem Namen Darkside aufgenommen. Aus ganz unterschiedlichen Zutaten rühren die beiden einen höchst interessanten Sound an.

Ambientflächen paaren sich mit funky Gitarrenriffs in krautigen Jams. Stoische House Beats, unaufgeregter verfremdeter Gesang vereinen sich mit orgelnden Kyeboardklängen. Natürlich dürfen auch allerlei hübsche elektronische Stör-, Pling- oder Biepgeräusche nicht fehlen. Und auch der Blues schaut ab und zu um die Ecke.
Immer im niedrigen oder mittleren Tempo erzeugt das Ganze manchmal einen seltsamen meditativen Fluß und wird durch die ständigen Wendungen nie langweilig.

Die Verbindung von Elektronik und Gitarre ist ja im Grunde nicht unbedingt innovativ, aber in diesem Fall höchst kreativ.

Anspieltipps: The Only Shrine I've Seen, Paper Trails, Golden Arrow
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-3 von 3 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 17.12.2013 10:33:07 GMT+01:00
michael meint:
Haben Sie die Scheibe auch mit Lautsprechern angehört?, waren die "hübsche elektronische Stör-, Pling- oder Biepgeräusche" dann immer noch hübsch?

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 17.12.2013 13:25:13 GMT+01:00
Der Ursel meint:
Ich denke schon. Ich weiß was Sie meinen, das Geknister und Gefiepe kann manchmal (bei anderen Produktionen) nerven, paßt aber hier ganz wunderbar in die Produktion, zum Gesamtsound wie ich finde.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 18.12.2013 18:07:47 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 19.12.2013 12:21:13 GMT+01:00
michael meint:
ich finde sie sehr unpassend. besonders bei höheren lautstärken. auch die monotie des knacksens passt nicht so recht. schallplatten knacksen nicht ständig "gleich" sondern unterschiedlich und m.e. viel leiser.
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

4.7 von 5 Sternen (15 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (12)
4 Sterne:
 (2)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Ort: Deutschland

Top-Rezensenten Rang: 1.106