weddingedit Hier klicken muttertagvatertag Cloud Drive Photos Kamera16 Learn More Spirituosen Blog HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle Sparpaket Autorip GC FS16
Kundenrezension

35 von 42 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Anleitung zum Misstrauen und zur Ausbeutung, 12. Dezember 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Power: Die 48 Gesetze der Macht (Taschenbuch)
Ich bin vom Buch sehr enttäuscht. Ich habe das Buch bestellt, weil ich gedacht habe, ich könne besser mit machthungrigen Menschen umgehen lernen, statt dessen ist dieses Buch eine Anleitung, wie man am besten alles Gute im Menschen verleugnet und überall hinterlistige Ausbeutung hinterlässt. Beispielsweise wird schon zu Beginn des Buches erwähnt, das manche Menschen sich vor Macht drücken, allerdings sollte man diesen Menschen nicht vertrauen, weil es nur zum Schein sei. Ja, sogar die, die ihre Schwächen zeigen würden, würden sich eben zum Schein so verhalten, weil dies eine Taktik zur Machterlanung sei, denn jeder strebe Macht an.

Am Schlimmsten fand ich die Botschaft aus dem 2.ten Gesetz.

- Traue deinen Freunden nicht, sie können dich Verraten (Gut, kommt auch manchmal vor)
- Mache deinen Feind zum Verbündeten, um sie auszunutzen (Geschmackssache)
- Aber manchmal lasse eventuell in deiner Machtposition doch deinen Freund in deiner Nähe, denn sein Vertrauen kannst du ausnutzen, indem du
ihn bei Bedarf als Sündenbock verwenden kannst. (Das ist Unmenschlich).

Der Autor gibt eine Anleitung zur Zerstörung von Menschlichkeit.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-2 von 2 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 05.02.2015 08:37:11 GMT+01:00
Ich Anonym meint:
Ihrem Einwand, dass nicht beschrieben wird, wie man mit "Macht ausübenden" Menschen umgeht, ist ein guter. Das wäre noch eine interessante Ergänzung gewesen.

Der Rest Ihrer Rezension ist allerdings leider eine Themenverfehlung. Es geht um das Ausüben und Erreichen von Macht nach 48 aufgearbeiteten Gesetzen und nicht um zwischenmenschliche Werte. Was man daraus macht ist jedem selbst überlassen.

Veröffentlicht am 30.03.2016 13:32:42 GMT+02:00
Flash Gordon meint:
Sie haben hier leider einige Dinge nicht verstanden:
1. In vielen Punkten überzeichnet das Buch ganz bewusst, ein gewisser Hauch gesunden schwarzen Humor ist mit enthalten
2. In den Punkten, in denen der Autor reales Wissen vermitteln möchte, bieten sich ganz klar zwei Optionen an:
a) Nutzung der Gesetze zum EIGENEN VORTEIL (entspricht Ihrer Bewertung der Unmenschlichkeit)
b) Nutzung der Gesetze zum EIGENEN SCHUTZ

Man sollte nicht unterschätzen, wie machtbesessen und machtversessen der Mensch ist.
Die Regeln einzustudieren und einfach mal nur zu beobachten, wie sich die Menschen so verhalten, ist prägend.
‹ Zurück 1 Weiter ›