Kundenrezension

25 von 28 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gibt es ein Leben vor dem Tod?, 6. Oktober 2010
Rezension bezieht sich auf: Meine letzte Stunde: Ein Tag hat viele Leben (Gebundene Ausgabe)
Es ist ein sehr persönliches Buch. Und das macht es zu etwas Besonderem.
Andreas Salcher schreibt, dass es eines der größten Geschenke ist, sich zu öffnen und andere an den eigenen tatsächlichen Befindlichkeiten, Ängsten und Gefühlen teilhaben zu lassen. Dies ermöglicht eine Begegnung abseits von Oberflächlichkeiten und eine Auseinandersetzung in einer Tiefe und Qualität, die uns verbinden kann. Und dieses Geschenk macht uns Andreas Salcher.

Durch seine persönliche Offenheit wird eine Tür geöffnet. Wir erkennen, dass auch nach außen hin sehr erfolgreiche und glückliche Menschen Ängste und Sorgen haben, dass auch sie mit ihrer Endlichkeit hadern, Angst vor dem Tod haben und sich die Sinnfrage stellen. In einer Zeit des hohen gesellschaftlichen Erfolgsdrucks, des Multitaskings in Beruf und Privatleben und der Anforderungen des Ich-Marketings tut es gut, über Themen, die wir gerne vor anderen verbergen, zu lesen. Und zu erkennen, dass jeder Mensch auch diese dunkle, ängstliche und nachdenkliche Seite in sich trägt.
Natürlich gehen wir alle anders damit um. Andreas Salcher gibt anhand von Lebenswegen einzelner Personen, von Modellen, Erkenntnissen und Zitaten weiser Menschen und anhand seines eigenen Umgangs mit den Themen Endlichkeit und Sinn unseres Lebens, Ideen und Anregungen.
Dabei ist seine persönliche Annäherung eine rational-logische. Er bietet nützliche Fragen, Stufenmodelle und Methoden an, wie man für sich seinen persönlichen Lebenssinn und seine Lebensaufgabe finden, wie man seine Beziehungen zu anderen Menschen achtsamer und in höherer Qualität gestalten und wie man dies alles authentisch auch im Alltag umsetzen kann. Andreas Salcher macht uns ein Angebot und ein Geschenk, es geht nicht um den drohenden erhobenen Zeigefinger oder um oberlehrerhafte Belehrungen. Was wir daraus machen oder was wir uns davon mitnehmen, ist unsere Sache und Verantwortung.

Das Buch hat mich sehr berührt, es wirkt auf mich sehr ehrlich und authentisch und macht die Veränderung, die Andreas Salcher durchlebt hat, spürbar. Diese Ehrlichkeit bewirkt auch beim Leser eine Öffnung und eine Konfrontation mit dem eigenen Weg. In diesem Sinne: "Gibt es ein Leben vor dem Tod?"
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Ort: Wien

Top-Rezensenten Rang: 47.715